Top besetztes Hallenturnier

Der SV Steinmühle ist am 2. Januar in der Mitterteicher Mehrzweckhalle Ausrichter des Neujahrs-Cups. Das Bild zeigt die Organisatoren (von links): Sportlicher Leiter Franz Faltenbacher, Organisator Joachim Zimmert, Schirmherr Bürgermeister Roland Grillmeier und Vorsitzender Stephan Andörfer. Bild: jr
Lokales
Mitterteich
01.12.2015
35
0

Premiere in der Mitterteicher Mehrzweckhalle: Kreisligist SV Steinmühle lädt am Samstag, 2. Januar, zum 1. Neujahrs-Cup im Hallenfußball mit Top-Vereinen der Region ein.

Die Gruppe A bilden SpVgg SV Weiden (Bayernliga) sowie die Kreisligisten FC Tirschenreuth, TSV Konnersreuth und Gastgeber SV Steinmühle. In der Gruppe B spielen die beiden Landesligisten SV Etzenricht und SV Mitterteich, sowie die Kreisligisten TSV Erbendorf und SpVgg Wiesau. Das Eröffnungsspiel bestreiten um 15 Uhr der FC Tirschenreuth und Gastgeber SV Steinmühle. Nach den Gruppenspielen werden in den Halbfinals die Finalisten ermittelt. Das Finale steigt um 19.45 Uhr, das dann über eine Spielzeit von 18 Minuten gehen wird. Eine Mannschaft besteht aus vier Spielern plus Torwart.

Das Turnier ist mit einem lukrativen Preisgeld dotiert. Insgesamt werden 1500 Euro an die Mannschaften ausgeschüttet. Der Turniersieger erhält 400 Euro, dazu kommen 15 Trainings-Tops im Wert von 750 Euro. Für den 2. Platz gibt's 350 Euro, 3. Platz: 225 Euro, 4. Platz: 175 Euro, 5. Platz: 125 Euro, 6. Platz: 100 Euro, 7. Platz: 75 Euro und für den 8. Platz 50 Euro. Organisator Joachim Zimmert hofft, dass das Turnier eine Traditionsveranstaltung wird, das jedes Jahr durchgeführt wird. Schirmherr Bürgermeister Roland Grillmeier freut sich, dass die Mehrzweckhalle dank des SV Steinmühle wieder ein Hallenfußball-Fest erlebt.

Den Neujahrs-Cup nennt er eine "Supersache, der seine Anziehungskraft auf die Fußballfans nicht verfehlen wird". Wer eine Eintrittskarte kauft, kann diese ab einem Einkaufswert von 25 Euro bei Sport-Frey als Gutschein einlösen. Unterstützung findet der Ausrichter von der Schloßbrauerei Friedenfels und Sport-Frey in Marktredwitz. Gespielt wird mit einer Rundumbande, die Spielzeit beträgt 14 Minuten.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.