Viel Lob für den Sportler und Schott-"Finanzminister" Anton Bauernfeind

Viel Lob für den Sportler und Schott-"Finanzminister" Anton Bauernfeind (jr) Anton Bauernfeind stand selber im Mittelpunkt der vieles Lobesreden. Der Präsident des TuS Mitterteich feierte am Montag 60. Geburtstag (wir berichteten). TuS-Garden bereicherten den Abend. Bürgermeister Roland Grillmeier bescheinigte dem Jubilar Karriere in der Familie, im Beruf und im Sport gemacht zu haben. "Du bist das große Schaltwerk des TuS", sagte der Bürgermeister, "... einer der die Gänge einlegt". Die Glückwünsche de
Lokales
Mitterteich
24.07.2015
9
0
Anton Bauernfeind stand selber im Mittelpunkt der vieles Lobesreden. Der Präsident des TuS Mitterteich feierte am Montag 60. Geburtstag (wir berichteten). TuS-Garden bereicherten den Abend. Bürgermeister Roland Grillmeier bescheinigte dem Jubilar Karriere in der Familie, im Beruf und im Sport gemacht zu haben. "Du bist das große Schaltwerk des TuS", sagte der Bürgermeister, "... einer der die Gänge einlegt". Die Glückwünsche der Schott-Geschäftsleitung überbrachte Reinhard Männl. "Du bist ein Mitterteicher Urgestein in unserem Unternehmen". Bauernfeind, sagte Männl, sei "Finanzminister bei Schott". Für den Skiverband Oberpfalz gratulierte Präsident Werner Chwatal, der den Jubilar seit über 40 Jahren kennt. "Dein Name ist im Skiverband eine Legende." Für die Laufsportfreunde gratulierte Max Müllhofer. Seit der Gründung des OVL-Cups leitet Bauernfeind die Laufserie. Weiter Glückwünsche gab es vom Stadtverband für Sport (Peter Haibach), Lebenshilfe (Berthold Kellner) und vom TuS (Stefan Grillmeier). Er überreichte zwei uralte Skier und dankte Anton Bauernfeind für 21 Jahre Präsidentschaft beim TuS. Bauernfeind erinnerte an den beruflichen und sportlichen Einstieg in jungen Jahren. Von links Standortleiter Thomas Gassner und Reinhard Männl, (beide Schott), Stefan Grillmeier und Thomas Schiffmann (beide TuS), Werner Chwatal (Skiverband), Max Müllhofer (OVL-Laufserie), Mutter Rosa, Berthold Kellner (Lebenshilfe), sowie Jubilar Anton, Tochter Christina, Ehefrau Monika, Sohn Anton, Tochter Caroline, Stadtverbandsvorsitzender Peter Haibach und Bürgermeister Roland Grillmeier. Bild: jr
Weitere Beiträge zu den Themen: Großbüchlberg (202)Juli 2015 (8669)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.