Viele Glückwünsche für Frieda Tasch zum 101. Geburtstag

Viele Glückwünsche für Frieda Tasch zum 101. Geburtstag (jr) Gut gelaunt feierte Frieda Tasch (vorne, Mitte) am Samstag ihren 101. Geburtstag. Die gebürtige Schlesierin verbringt seit einigen Jahren ihren Lebensabend im Senioren- und Pflegezentrum Haus "Phönix". Bürgermeister Roland Grillmeier (Dritter von links) gratulierte im Namen der Stadt und überreichte auch ein Glückwunschschreiben von Ministerpräsident Horst Seehofer sowie die Medaille "Patrona Bavariae". "Machen Sie so weiter", sagte Grillmeier
Lokales
Mitterteich
29.06.2015
2
0
Gut gelaunt feierte Frieda Tasch (vorne, Mitte) am Samstag ihren 101. Geburtstag. Die gebürtige Schlesierin verbringt seit einigen Jahren ihren Lebensabend im Senioren- und Pflegezentrum Haus "Phönix". Bürgermeister Roland Grillmeier (Dritter von links) gratulierte im Namen der Stadt und überreichte auch ein Glückwunschschreiben von Ministerpräsident Horst Seehofer sowie die Medaille "Patrona Bavariae". "Machen Sie so weiter", sagte Grillmeier zur ältesten Bürgerin der Stadt und wünschte für die Zukunft viel Gesundheit. Pfarrer Martin Schlenk (Zweiter von links) gratulierte stellvertretend für die evangelische Kirchengemeinde und wünschte weiterhin "Gottes reichsten Segen". Vor Ort waren auch Wanderfreunde-Vorsitzender Bernhard Thoma (Dritter von rechts) und Stellvertreterin Andrea Zinnecker (links). Die Jubilarin zählte früher jahrelang zum Vorstandsteam der Wanderfreunde. Siegrid Glässel (Zweite von rechts) dankte im Namen des Schlesiervereins für die jahrzehntelange Mitgliedschaft. Für einen musikalischen Höhepunkte sorgten die Mitarbeiter des Seniorenheims, die die Jubilarin mit einem Ständchen überraschten. Nicht fehlen im Reigen der Gratulanten durften natürlich Tochter Margitta mit Ehemann Otto sowie Sohn Wilfried mit Ehefrau Anni. Kräftig gefeiert wurde im Café des Lebenszentrums. Bild: jr
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.