Von Blasmusik bis Irish Rock

Gabi Bleistein von der Tourist-Info, Bürgermeister Roland Grillmeier und Martina Rüth von der Stadtverwaltung (von links) hoffen auf einen erfolgreichen Verlauf des Mitterteicher Musiksommers. Bild: jr
Lokales
Mitterteich
15.05.2015
5
0

Nach dem Auftakt beim Zoigl-Wandertag geht der Mitterteicher Musiksommer an diesem Wochenende in die nächste Runde. Auf dem Plan stehen gleich zwei Konzerte.

In der Stadtpfarrkirche beginnt am Samstag, 16. Mai, um 19 Uhr ein geistliches Konzert des Chors "Music & More". Die Sänger treten unter der Leitung von Kathrin Filbinger auf. Einen Tag später, am Sonntag, 17. Mai, gibt die Kreismusikschulklasse von Brigitte Kreuzer ein Muttertagskonzert in der Aula der Theobald-Schrems-Grundschule. Beginn ist um 15 Uhr.

Die Mitterteicher Naturfreunde feiern am Samstag, 13. Juni, beim Naturfreundehaus die Sommersonnenwende. Helmut Schreier sorgt ab 18 Uhr für die musikalische Gestaltung. Am gleichen Tag steigt ein Festabend anlässlich des 150-jährigen Bestehens des Männergesangvereins Mitterteich. Um 18 Uhr beginnt in der Stadtpfarrkirche ein Festgottesdienst mit "Music & More".

Tribut für Reinhard Zeus

Zum Gedenken an den im vergangenen Jahr verstorbenen Musiker Reinhard Zeus steigt am Freitag, 19. Juni, ein Tributkonzert. "Mit viel G'fühl" lautet ab 19 Uhr das Motto im Mehrgenerationenhaus. Mit dabei sind Hubert Treml und Franz Schuier, Max Schmid und Wolfgang Charanza sowie die Bands "Yardlake" und "The Inclusions". Eintrittskarten gibt es ab Montag, 18. Mai, im Mehrgenerationenhaus zum Vorverkaufspreis von sieben Euro. An der Abendkasse kostet der Eintritt neun Euro.

Am Tag der offenen Gartentür im Kreislehrgarten am Sonntag, 28. Juni, spielt ab 14 Uhr die Jugendstadtkapelle auf. Am Samstag, 18. Juli, feiert der Singkreis "Vetter Hannes" sein 25-jähriges Bestehen mit einem Sommerfest beim Naturfreundehaus. Los geht es um 14 Uhr. Am gleichen Tag findet ein "Irish Open-Air" auf dem Marktplatz statt. Zu Gast ist ab 20 Uhr wieder "The Paul-Daly-Band" aus München.

Höhepunkt im Programm des Musiksommers ist am 25. und 26. Juli das Mitterteicher Bürgerfest. Am Samstag, 25. Juli, eröffnen "The Havlicek Brothers" um 19.30 Uhr das Festwochenende. Am Sonntag, 26. Juli, musizieren ab 11 Uhr verschiedene Musikkapellen auf zwei Bühnen. Am Abend treten die Bands "Timeless" und "Rockzipfel" in Aktion.

Brunnen-Jubiläum

Die traditionelle Serenade vor der Christuskirche geht am Samstag, 1. August, ab 19 Uhr über die Bühne. Es singen und musizieren "Music & More", das Ensemble Kreuzer, der Männergesangverein Mitterteich sowie der Evangelische Posaunenchor und der Evangelische Kirchenchor. Zur Feier "80 Jahre Heimatbrunnen" gibt die Mitterteicher Stadtkapelle am Freitag, 14. August, um 19 Uhr ein Konzert beim Stiftländer Heimatbrunnen. Zünftig geht es wieder beim Kommunbrauertag am Sonntag, 27. September, zu. In allen vier Zoiglstuben der Stadt ist bereits ab 10 Uhr Musik zu hören. Zu Ende geht der Musiksommer mit der Museumsnacht am Freitag, 23. Oktober, ab 19 Uhr im Mitterteicher Museum.

Bürgermeister Roland Grillmeier, Vorsitzender des Musikfördervereins, freut sich auf einen "ganz außergewöhnlichen Musiksommer". Er, Martina Rüth von der Stadtverwaltung, Gabi Bleistein von der Tourist-Info und die weiteren Organisatoren hoffen auf viele Besucher.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.