Von der Hitze unbeeindruckt

Lokales
Mitterteich
21.07.2015
62
0

Strahlender Sonnenschein und Hitze begleiteten die 210 Läuferinnen und Läufer, die am Samstag beim Mitterteicher Volkslauf auf dem TuS-Sportgelände antraten. Die schnellsten Zeiten liefen die erwarteten Favoriten.

Bei den Damen benötigte Kerstin Schmidt (Edelweiß Siegritz) für die 3600 Meter 14:59 Minuten, bei den Herren siegte über 7200 Meter der gebürtige Pechbrunner und für die DJK Weiden startende Andreas Hecht in 25:29 Minuten. Beide Sieger wiederholten ihren Triumph vom Vorjahr und verbesserten ihre letztjährige Laufzeit. Mitterteich war die letzte Station der neun Rennen umfassenden Laufserie um den OVL-Cup.

Mit Wasser bespritzt

Wieder einmal sorgte Gastgeber TuS Mitterteich für ein tolles Rennen. TuS-Präsident Anton Bauernfeind und sein vielköpfiges Team hatten alles im Griff. Bürgermeister Roland Grillmeier schickte die Damen und Herren sowie die Senioren gemeinsam auf die Strecke, die rund um die Freizeiteinrichtungen der Stadt verlief. Vor dem Zieleinlauf wurden die Sportler mit Wasser bespritzt, was ihnen angesichts der großen Hitze gut tat.

Trotz der großen Hitze zeigten die Athleten gute Leistungen. Älteste Teilnehmer waren die 74-jährige Anna Weigl (TSV Ammerthal) und der 79-jährige Manfred Popp (LG Hof).

Ergebnisse

750 Meter

Bambini weiblich: 1. Mia Prem (TV Vohenstrauß) 3:44, 2. Luisa Kraus (SV Plößberg) 3:58. Bambini männlich: 1. Ben Dumler 3:13, 2. Leon Mois (beide SV Plößberg) 3:19.

1800 Meter

M8: 1. Lukas Schedl 5:24, 2. David Mayer (beide SV Plößberg) 6:00. M9: 1. Luis Krug (TV Bechtsrieth) 5:28, 2. Sebastian Narr (SV Plößberg) 5:49. M10: 1. Vincent Schäfer (Marathon Regensburg) 5:03, 2. Tobias Gerber (SV Plößberg) 5:17. M11: 1. Aaron Mutterer (DJK Weiden) 4:42, 2. Pius Parton (DJK Pleystein) 5:03. M12: 1. Vincent Müller (Marathon Regensburg) 8:04, 2. Marco Schön (TSV Pleystein) 8:12. M13: 1. Fabian Liebl (TV Bechtsrieth) 7:15, 2. Luca Enslein (TSC Pleystein) 7:55. M14: 1. Jonas Braun (DJK Weiden) 6:47, 2. Moritz Wolf (Marathon Regensburg 7:04. M15: 1. Felix Wagner 6:21, 2. Tizian Wolf (beide Marathon Regensburg) 6:23.

W8: 1. Helene Schäfer (Marathon Regensburg) 5:25, 2. Charlotte Wiglenda (TV Bechtsrieth) 5:57. W9. 1. Rosina Ritzka (TV Vohenstrauß) 5:32, 2. Nuria Saleh (TV Bechtsrieth) 5:54. W10: 1. Anne-Marie Beierl (DJK Weiden) 5:10, 2. Lea Argauer (TV Bechtsrieth) 5:41. W11: 1. Lucy Pekarek 5:25, 2. Anna Braun (beide DJK Weiden) 5:26. W12: 1. Hanna Haubner (SV Plößberg) 7:10, 2. Andrea Peterek (DJK Weiden) 7:22. W13: 1. Linda Vogelsang (Marathon Regensburg 7:12, 2. Melissa Wild (DJK Weiden) 7:31. W14: 1. Larissa König (DJK Gleiritsch) 7:27, 2. Birgitt Schell (TSV Flossenbürg) 7:42.

3600 Meter

Männer Hobby: 1. Alexander Schön (TSV Pleystein) 17:34, 2. Michael Narr (SV Plößberg) 20:03. MU18: 1. Lukas Trisl (TSV Flossenbürg) 14:34, 2. Daniel Kamenkovitch (Marathon Regensburg) 16:43. MU20: 1. Marlon Lemahl (Marathon Regensburg)19:01. M60: 1. Manfred Biesler (WSV Nabburg) 17:44, 2. Max Müllhofer (TSV Pleystein) 17:51. M65: 1. Jürgen Gmeiner (TopFit Bayreuth) 16:59, 2. Gerhard Lampe (Marathon Regensburg) 18:41. M70: 1. Dieter Schuster (SpVgg SV Weiden) 20:21, 2. John Tweer (ohne Verein) 29:26. M75: 1. Manfred Popp (LG Hof) 19:37, 2. Hans-Martin Schirmer (TSV Detag Wernberg) 23:37.

WU18: 1. Michaela Hecht (SV Plößberg) 19:15, 2. Pia Puchinger (Marathon Regensburg) 19:16. Frauen: 1. Kerstin Schmidt (Edelweiß Siegritz) 14:59, 2. Verena Kunz (ohne Verein) 16:45. W30: 1. Claudia Kraus (SV Plößberg) 18:25, 2. Michaela Heilmann (Marathon Regensburg) 21:36. W35: 1. Doris Mark (TSV Friedenfels) 17:23, 2. Brigitte Klinger (TSV Detag Wernberg) 18:33. W40: 1. Michaela Schönberger-Rother (TV Bechtsrieth) 17:17, 2. Susi Kroneder-Stoffl (Marathon Regensburg)18:03. W45: 1. Christina Schiffmann (TuS Mitterteich) 16:37, 2. Andrea Gollwitzer (SV Plößberg) 17:59. W50: 1. Gabi Norgauer (TSV Detag Wernberg) 19:22, 2. Sabine Hecht (SV Plößberg) 19:36. W55: 1. Monika Bauernfeind (TuS Mitterteich) 17:24, 2. Sabine Wirth (Lauftreff Schwarzenfeld) 20:52. W70: 1. Anna Weigl (TST Ammerthal) 27:13.

7200 Meter

Männer: 1. Maximilian Kraus (SV Plößberg) 27:48, 2. Christian Herold (TV Vohenstrauß) 28:51. M30: 1. Jens Gotthardt (SV Plößberg) 34:39, 2. Klaus Helm (TuS Mitterteich) 36:47. M35: 1. Andreas Hecht (DJK Weiden) 25:29, 2. Christian Liebl (TSV Detag Wernberg) 29:19. M40: 1. Stefan Ritzka (TV Vohenstrauß) 27:18, 2. Uwe Schmidt (SV Kohlberg-Röthenbach) 29:28. M45: 1. Thomas Sturm (DJK Weiden) 28:28, 2. Günter Gerber (SV Plößberg) 30:58. M50: 1. Georg Koller (TB Weiden) 29:05, 2. Wolfgang Hösl (DJK Weiden) 29:54. M55: 1. Rudolf Schenk (DJK Weiden) 29:53, 2. Peter Dirmeier (SV Amberg) 31:39.
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)Lea (13790)Juli 2015 (8668)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.