Was tun, wenn es brennt?

Lokales
Mitterteich
30.11.2015
2
0
Für die Vorschulkinder des Kindergartens St. Hedwig stand ein Tag wieder ganz im Zeichen des Brandschutzes. Otto Weiß brachte neben einer Feuerwehrausrüstung diverses Anschauungs- und Übungsmaterial mit in den Kindergarten. Die Kinder lernten den richtigen Umgang mit Feuer sowie Gefahrenquellen kennen. Weiß war wichtig, die Kinder für einen möglichen Notfall zu schulen. An einer eigens dafür mitgebrachten Telefonanlage durften sie das Informieren der Feuerwehr (Wer? Wo? Was? Wie viele? Warten!) üben.

Die Kinder waren begeistert, als sie eine Atemschutzmaske anlegen durften. Zum Schluss bekamen sie noch ein Mal- und Vorleseheft zum Thema Brandschutz und natürlich eine Urkunde. Frohen Mutes riefen sie auf dem Weg zum Gruppenraum: "Was ist schon dabei - ich wähle 112."
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.