Wo der Pumuckl auf Gemälde trifft

Wo der Pumuckl auf Gemälde trifft (lnz) Knapp 300 Exponate zeigen die Mitterteicher Schnitzer und der Mitterteicher Malkreis noch bis zum 25. Oktober im Museum für Porzellan, Glas und Handwerk. Anlass für die Präsentation mit dem Titel "Holz und Leinwand" ist das 25-jährige Bestehen der beiden Gruppen (wir berichteten). Die Spanne der Werke reicht vom geschnitzten Pumuckl (im Bild ein Exemplar von Richard Rosner) bis hin zu farbenfrohen Acryl-Gemälden. Am diesem Sonntag, 18. Oktober, lassen sich Mitglie
Lokales
Mitterteich
17.10.2015
5
0
Knapp 300 Exponate zeigen die Mitterteicher Schnitzer und der Mitterteicher Malkreis noch bis zum 25. Oktober im Museum für Porzellan, Glas und Handwerk. Anlass für die Präsentation mit dem Titel "Holz und Leinwand" ist das 25-jährige Bestehen der beiden Gruppen (wir berichteten). Die Spanne der Werke reicht vom geschnitzten Pumuckl (im Bild ein Exemplar von Richard Rosner) bis hin zu farbenfrohen Acryl-Gemälden. Am diesem Sonntag, 18. Oktober, lassen sich Mitglieder beider Gruppen bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen. Zudem bietet der Förderverein von 14 bis 17 Uhr Kaffee, Kirwakuchen und Kücheln an. Bild: tr
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.