Zum Auftakt am Freitag Glühwein und Glücksrad - Aktionen musikalisch umrahmt
Adventsschaufenster öffnen sich

Erstmals bietet der Gewerbeförderverein ein Adventsschaufenster an. Mit dabei sind die Organisatoren (von links) mit Bürgermeister Roland Grillmeier, zweitem Bürgermeister Stefan Grillmeier, Karin Buchmann (Mehrgenerationenhaus), Dieter Ernstberger und Holger Paschedag vom Gewerbeförderverein. Bild: jr
Lokales
Mitterteich
26.11.2014
13
0
Mehrere Firmen und Vereine helfen zusammen, damit sich an den nächsten vier Freitagen jeweils um 17 Uhr ein spezielles Adventsschaufenster öffnet. Erstmals präsentiert der Gewerbeförderverein diese besonders dekorierten Auslagen.

Auftakt ist am Freitag, 28. November, am Kaufhaus Zeitler am Oberen Markt. Mit dabei sind die Metzgerei Krasser und Geschenke Landstorfer. Angeboten werden Bratwürste, Glühwein und ein Glücksrad. Außerdem gibt es zum Auftakt von 15 bis 17 Uhr einen Bastelkurs "Fröbelsterne" mit Hedwig Jacobey im Marktcafé. Der städtische Kindergarten dekoriert ab 16.30 Uhr die Fenster des Mehrgenerationenhauses. Dazu spielt die Flötengruppe der Grundschule.

Weiter geht es am 5. Dezember am Mehrgenerationenhaus. Dort spielt die Nachwuchs-Stadtkapelle auf und für die Kinder kommt St. Nikolaus. Am 12. Dezember wird ein Fenster am Modehaus Zeitler (Unterer Markt) enthüllt. Mit dabei sind die Metzgerei Grillmeier und die Werbeagentur "Dessein Blechinger". Angeboten werden Bratwürste und Grillfleisch, auch Christbäume gibt es zu kaufen. Es singt der Kinder- und Jugendchor der Pfarrei St. Jakob.

Am 19. Dezember geht die Aktion weiter an der Modeboutique Ottlinger (Unterer Markt). Mit im Boot ist hier die Firma Optik Schmidt. Beate Roth aus Wunsiedel singt klassische Weihnachtslieder. Es gibt heiße Maronensuppe, Lebkuchen und Glühwein. Der Gewerbeförderverein freut sich bei allen vier Terminen auf gute Resonanz der Bevölkerung.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8194)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.