Pechofen nach der Dorferneuerung
Treffpunkt der Generationen

Im Ortsteil Pechofen (Bild) kann die Dorferneuerung beginnen. Mittel dafür sind in Aussicht gestellt. Bild: jr
Politik
Mitterteich
24.06.2016
48
0

Am Geld sollte es nicht scheitern: Die Stadt Mitterteich erhält Fördermittel für das Projekt. Damit kann die Dorferneuerung im Ortsteil Pechofen beginnen.

(pz) "Das Amt für Ländliche Entwicklung (ALE) Oberpfalz hat die einfache Dorferneuerung Pechofen eingeleitet und für die geplanten Maßnahmen 180 000 Euro Fördermittel aus dem Bayerischen Dorfentwicklungsprogramm in Aussicht gestellt", heißt es dazu in einer Pressemitteilung.

In den vergangenen Wochen haben sich die Pechofener sich intensiv mit der Planung ihres Heimatortes beschäftigt. "Bei Ortsbegehungen, einem Seminar an der Schule für Dorf- und Landentwicklung Abtei Plankstetten und mehreren Sitzungen wurden die Wünsche und Ziele zur Gestaltung des Dorfes gemeinsam erarbeitet."

Multifunktionsgebäude


Die Dorfmitte von Pechofen solle zum Treffpunkt für alle Generationen werden. Dazu wird der Löschteich zum erlebbaren Dorfteich mit Sitzstufen, Spielgeräten, neugestaltetem Uferbereich und einem Multifunktionsgebäude mit Buswartebereich.

Mehr in die Dorfmitte


"Die Pechofener ... bekommen damit ein Gemeinschaftsgebäude, das für alle dörflichen Feste und Veranstaltungen genutzt werden kann", heißt es weiter über das Projekt. Die Straße um den Teich werde erneuert und in die Dorfmitte integriert.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.