Eishockey
EHC Stiftland: Zwei Heimspiele

Sport
Mitterteich
14.10.2016
30
0

Nach dem 6:3-Auftaktsieg beim EHC Regensburg bestreitet Eishockey-Bezirksligist EHC Stiftland Mitterteich an diesem Wochenende zwei Heimspiele.

Am Freitag um 20 Uhr gastiert die 1b des EC Pfaffenhofen in der Mitterteicher Eishalle. Die Cracks um Markus Wolf haben beim Start eine herbe 1:6-Heimniederlage gegen Ingolstadt einstecken müssen und brennen sicher darauf, diese Scharte wieder auszuwetzen. Die Dragons haben mit dem harterkämpften Auswärtssieg in Regensburg Selbstvertrauen getankt. Die Neuzugänge haben sich bewährt und sind gut integriert.

Am Sonntag um 17 Uhr tritt der ERC Regen in Mitterteich an. In dieser Begegnung ist seit jeher einiges an "Pfeffer" drin. Das Ziel der Truppe um Coach Istel ist ein Platz im vorderen Tabellendrittel. Die Wegmann-Cracks wollen um den Aufstieg mitspielen und dürfen deshalb zu Hause keine Punkte abgeben. Beide Teams werden sich mit Sicherheit nichts schenken.

EHC Stiftland: Pauloweit, Rass - Gösl, Kraus, Schmid, Schalamon, Schulz, Tritjak - Junge, Rupprecht, Broschik, Scharnagl, Bodensteiner, Thoss, Smazal, Pfänder, Bodenschatz, Tausend, Merkel, Pilz, Schadt, Buchmann

Die Young Dragons treffen am Freitag um 16 Uhr erneut auf Banik Sokolov. Die erste Partie gewannen die Tschechen mit 12:2.
Weitere Beiträge zu den Themen: Eishockey (311)EHC Stiftland (16)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.