Eishockey
Erste Niederlage für den EHC

Sport
Mitterteich
08.11.2016
25
0

Der EHC Stiftland musste beim EC Pfaffenhofen 1b mit 2:3 (0:0, 1:1, 2:1) im siebten Saisonspiel die erste Niederlage hinnehmen. Bei Mitterteich fehlten einige Leistungsträger, der Gastgeber hatte sich mit Spielern aus der U23 verstärkt.

Im ersten Drittel der harten Partie hielten sich die EHC-Cracks gut, konnten aber viele Chancen nicht verwertet. Das und einige Strafen wurde den Dragons schließlich zum Verhängnis. Die Führung durch Thoß (22.) hielt bis unmittelbar vor Ende des zweiten Drittels, dann glich der EC in Überzahl aus. Pfaffenhofen ging, wieder in Überzahl, in der 52. Minute 2:1 in Führung. Dem EHC gelang durch Tausend nur eine Minute später das 2:2. Aber in der letzten Minute musste Mitterteich das 2:3 hinnehmen.

Tore: 0:1 (22.) Thoß, 1:1 (40.) Kröger, 2:1 (52.) Seeemüller, 2:2 (54.) Tausend, 3:2 (60.) Treml - SR: Sperl, Weinzierl - Zuschauer: 39 - Strafminuten: Pfaffenhofen 14, Mitterteich 22 +10 (Rupprecht)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.