Fußball Landesliga Mitte
SV Mitterteich meldet die ersten Neuzugänge

Der SV Mitterteich meldet die ersten fünf Neuzugänge für die Saison 2016/17. Einer davon ist Johannes Heidel vom SV Poppenreuth. Bild: Gebert
Sport
Mitterteich
23.05.2016
419
0

Beim SV Mitterteich laufen die Planungen für die Landesliga-Saison 2016/17 auf Hochtouren. Inzwischen stehen die ersten Neuzugänge fest.

Der SV Mitterteich kann für die kommende Landesliga-Saison die ersten Neuzugänge vermelden. Dabei bleiben die Stiftländer ihrer Devise treu, auf talentierte Spieler aus der näheren Umgebung zu setzen und gleichzeitig die Mannschaft weiter zu verjüngen.

Von den Nachbarvereinen SV Steinmühle und TSV Konnersreuth stoßen Tobias Seitz und Louis Lang zum SV Mitterteich, wobei mit Seitz ein Eigengewächs an die Marktredwitzer Straße zurückkehrt. Auch Lang wurde bei der JFG Stiftland ausgebildet und gilt als großes Talent auf der Sechserposition, auf der nächste Saison Markus Broschik nur noch im Notfall zur Verfügung steht.

Aus Marktredwitz stoßen drei Spieler zum Kader. Johannes Heidel und Batuhan Yazici waren zuletzt beim SV Poppenreuth aktiv, wobei Letzterer nach einem Kreuzbandriss erst im Lauf der Saison eingeplant werden kann. Marcel Walek aus der A-Junioren-Meistermannschaft der JFG Region Marktredwitz komplettiert den Talentschuppen, der unter der Leitung des neuen Trainers Andi Lang, der in die Vorbereitungen natürlich voll integriert war, für frischen Wind beim Landesligisten sorgen soll.

Als Abgang ist lediglich Felix Riedelbauch (ASV Wunsiedel) fix. Markus Broschik und Christian Weiß werden dem Verein in der Kreisliga-Elf als Co-Trainer beziehungsweise Spielleiter erhalten bleiben. Die Verletzung von Frantisek Nedbaly hat sich inzwischen wie befürchtet als Kreuzbandriss herausgestellt. Auf ihn wird der SVM bis auf weiteres verzichten müssen.

Hier könnte eventuell auf dem Transfermarkt noch etwas passieren, deutete Vorsitzender Roland Eckert an. Zusätzlich sollen aus den A-Junioren zwei Akteure mit in den Kreisliga-Kader integriert werden. Damit will man in der neuen Saison die Basis verbreitern, um personelle Engpässe leichter zu bewältigen. Trainingsauftakt ist am 16. Juni.
Weitere Beiträge zu den Themen: Fußball (1549)SV Mitterteich (181)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.