Fußball
Nächste Herausforderung

Schwer zu verkraften ist für den SV Mitterteich der Ausfall von Marc Müller, der in dieser Szene fast mühelos an einem Gegenspieler vorbeizieht. Er muss wegen Knieproblemen längere Zeit pausieren. Bild: Gebert
Sport
Mitterteich
25.06.2016
66
0

Den Bezirksligisten SpVgg Oberkotzau hat sich der SV Mitterteich am Samstag um 18 Uhr als zweiten Testspielgegner ausgesucht.

"Mit Sicherheit eine echte Herausforderung. Die Hausherren streben in dieser Saison den Aufstieg an und haben sich deshalb mit Spielern vom Regionalliga-Aufsteiger SpVgg Bayern Hof verstärkt", warnt SV-Coach Andreas Lang.

Den klaren 6:1-Sieg über den Ligakonkurrenten SSV Kasendorf vor einer Woche will Lang nicht überbewerten. "Ergebnisse in der Vorbereitung sind für mich zweitrangig. Aber die Mannschaft zeigte eine engagierte Leistung und versuchte, teilweise recht ordentlich, meine neuen Vorgaben in die Tat umzusetzen." Vor allem das Offensivspiel, in den letzten Jahren immer ein Hauptproblem der Stiftländer, will der neue Coach forcieren. "Darauf lege ich viel Wert. Wir wollen nicht mehr alleine von den Toren eines Stefan Meisel abhängig sein."

Verletztenmisere


In dieser Woche legte Coach Andreas Lang viel Wert auf Kondition und Grundlagenausdauer. Vier Trainingseinheiten mit je zwei Stunden dürften am Samstag ihre Spuren hinterlassen. Wie schon Vorgänger Reinhold Schlecht so hadert Lang schon jetzt mit der Verletztenmisere. Jakub Ryba benötigt noch einige Zeit, um seine Verletzung aus der abgelaufenen Saison auszukurieren.

Schwer zu verkraften wird auch der Ausfall von Marc Müller sein, der wegen Knieproblemen längere Zeit fehlen wird. Neuzugang Batuhan Yazici vom SV Poppenreuth macht gute Fortschritte. Diese Ausfälle werden nur schwer zu verkraften sein. "Von den Nachrückern aus der zweiten Mannschaften bin ich positiv überrascht", sagt Lang. "Der eine oder andere wird wieder seine Chance bekommen." Wer am Samstag in der Startformation steht, will der neue Coach erst am Freitag Abend entscheiden. Es zeichnet sich jedoch eine ähnliche Aufstellung ab wie zuletzt gegen Kasendorf.
Weitere Beiträge zu den Themen: Fußball (1548)SV Mitterteich (181)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.