Fußball
SV Mitterteich weiter auf der Formsuche

Die Sorgen beim SV Mitterteich werden nicht kleiner. Jetzt droht auch Stürmer Manuel Dürbeck (grünes Trikot, am Ball) wegen einer Knieverletzung auszufallen. Am Faschingssamstag bestreitet der Landesligist in Eger sein zweites Vorbereitungsspiel gegen den ASV Wunsiedel. Bild: Gebert
Sport
Mitterteich
06.02.2016
130
0

Die Feinheiten fehlen zwar noch, aber Landesligist SV Mitterteich arbeitet verbissen an seiner Form, die er für das Restprogramm benötigt. Im zweiten Vorbereitungsmatch geht es in Eger gegen den ASV Wunsiedel.

Nach dem Aufgalopp am vergangenen Samstag gegen die SpVgg Selbitz (0:0) weiß man im Mitterteicher Lager, wo der Hebel angesetzt werden muss. Im Vorbereitungsspiel gegen Bezirksligaaufsteiger ASV Wunsiedel werden die Stiftländer an diesem Samstag, um 15 Uhr in Eger als Favorit gehandelt, aber auch dieses Stück Arbeit muss erst erledigt werden.

Blickt man auf die 1:6-Packung, die sich die Wunsiedler am vergangenen Wochenende in Asch gegen Kreisligaspitzenreiter TSV Thiersheim einfingen, dann rechnen die Experten selbstverständlich mit einem Sieg des Landesligisten. "Das Resultat ist zweitrangig", sagt SVM-Chef Roland Eckert. "Wir haben drei saftige Übungsheiten hinter uns und werden deshalb kräftig durchwechseln", lautet die Marschroute im Mitterteicher Lager.

Verzichten muss Trainer Reinhold Schlecht nach wie vor auf Frantisek Nedbaly und auch Martin Bächer (Rückenprobleme) fällt aus. Nicht dabei ist außerdem Mauricio Göhlert (Studienreise nach Fernost). Wer hütet diesmal den SVM-Kasten? Fabian Scharnagl befindet sich in Urlaub und Tobias Eckert steht wahrscheinlich aus familiären Gründen nicht zur Verfügung. Wenn alle Stricke reißen, dann muss Felix Riedelbauch gegen Wunsiedel zwischen die Pfosten. Ein Fragezeichen steht hinter Manuel Dürbeck. "Seine Knieverletzung ist schwerer als zuerst angenommen", verriet Roland Eckert.

In Sachen Nachfolger für den am Saisonende ausscheidenden Trainer Reinhold Schlecht, gibt es beim SV Mitterteich noch kein grünes Licht. "Wir stehen nach wie vor in Verhandlungen und hoffen, das Thema bis Ende Februar abschließen zu können", betonte Roland Eckert.
Weitere Beiträge zu den Themen: Fußball (1559)SV Mitterteich (183)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.