Motorsport
Kathrin Döhla feiert Klassensieg

Kathrin Döhla vom MSC Stiftland zeigte es den Jungs und sicherte sich nach dem zweiten Platz am Samstag einen Tag später den Sieg in der Klasse 3. Bild: kro
Sport
Mitterteich
16.06.2016
160
0

Felsen, glitschige Wurzeln, steile Hänge - die Trial-Fahrer waren in Pfaffenreuth richtig gefordert. Die Starter von Ausrichter MSC Stiftland Mitterteich warteten mit tollen Ergebnissen auf.

/Pfaffenreuth. Motorsport-Spektakel im ehemaligen Bergwerksgelände bei Pfaffenreuth: Der MSC Stiftland hatte am vergangenen Wochenende Bayerns Trial-Elite zum 7. und 8. ADAC-Stiftländer-Trial eingeladen, wobei beide Läufe zur bayerischen Trial-Meisterschaft zählten. Am Samstag gab es 96, am Sonntag sogar 101 Starts. Neben diesen beiden Rennen zählen noch die Wettbewerbe in Röhrnbach, Frammersbach und Kiefersfelden zur Serie um die "Bayerische". Sechs der acht Rennen kommen in die Wertung.

Der MSC Stiftland war beim Heim- Trial mit sieben Startern dabei. Für das "Sahnehäubchen" sorgte Kathrin Döhla, die in der Klasse 3 am Samstag Zweite wurde und am Sonntag den Sieg einfuhr. Ihr waghalsiger "Ritt" durch das schwierige Gelände, vor allem am Sonntag wurde den Fahrern nach starken Regenfällen einiges abverlangt, verlief nahezu fehlerfrei. Klasse waren auch die Vorstellungen von Maximilian Schulz (am Sonntag Zweiter in der Klasse 2) und Maximilian Schicker, der in der Klasse 4 auf Rang zwei fuhr. Zwei zweite Plätze ergatterte sich Vinzenz Paulus, dazu kamen dritte Plätze von Luis Seer und Ronald Seer.

Ergebnisse Samstag

Klasse 2 (11 Starter): 1. Luca Winkler (MSF Frammersbach), 2. Mirco Fabera (MSC Jura Heideck), 3. Tim Ammon (MSC Großhabersdorf), 4. Maximilian Schulz (MSC Stiftland)

Klasse 3 (10): 1. Jürgen Schmidt (MSC Jura Heideck), 2. Kathrin Döhla (MSC Stiftland), 3. Alois Thoma (TuS Fürstenfeldbruck)

Klasse 4 (24): 1. Christian Oleschko (MSC Steingaden), 2. Manuel Kreuzer (RGA Kempten), 3. Simon Böhner (AC Garmisch Partenkirchen)

Klasse 5 (27): 1.Christoph Dreher (AC Garmisch Partenkirchen), 2. Vinzenz Paulus, 3. Luis Seer (beide MSC Stiftland)

Klasse 6 (17): 1.Robin Müßig (MSF Frammersbach), 2. Manuel Fuhrmann (RG Allgäu Kempten), 3. Ronald Seer (MSC Stiftland)

Ergebnisse Sonntag

Klasse 2 (9): 1. Luca Winkler (MSF Frammersbach), 2. Maximilian Schulz (MSC Stiftland), 3. Tim Ammon (MSC Großhabersdorf)

Klasse 3 (12): 1. Kathrin Döhla (MSC Stiftland), 2. Peter Mohr (MSC Pfatter), 3. Felix Englert (MSC Jura Heideck)

Klasse 4 (22): 1. Manuel Kreuzer (RGA Kempten), 2. Maximilian Schicker (MSC Stiftland), 3. Simon Böhmer (AC Garmisch Partenkirchen)

Klasse 5 (31): 1. Christoph Dreher (AC Garmisch Partenkirchen), 2. Vinzenz Paulus (MSC Stiftland), 3. Jonas Ludwig (MSC Jura Heideck)

Klasse 6 (19): 1. Heiko Sauer (MSC Frammersbach), 2. Robin Müßig (MSC Frammersbach), 3. Ronald Seer (MSC Stiftland)
Weitere Beiträge zu den Themen: MSC Stiftland (6)Trial (8)Kathrin Döhla (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.