Skilanglauf
Harter Kampf in der Loipe

Sport
Mitterteich
12.01.2016
125
0

Während am Wochenende in den tiefen Lagen vom Schnee nichts zu sehen war, präsentierte sich das Skilanglaufzentrum Silberhütte winterlich. Die weiße Auflage reichte, um 118 Langläufer beim Meister-Nordic-Cup auf die Strecke zu schicken. Und einer war dabei nicht zu schlagen.

Man konnte es kaum glauben, doch im Skilanglaufzentrum Silberhütte herrschten am Sonntag optimale Loipenbedingungen beim Meister-Nordic-Cup 2016 des TuS Mitterteich. Allerdings war nur auf einer verkürzten, ein Kilometer langen Strecke, die mit Kunstschnee bestens präpariert war, der Wettkampf möglich.

Kurz, aber heftig


Ein kurzer, dafür aber umso heftigerer Anstieg trennte die Spreu vom Weizen. Während die Herren nach einem Einzelstart sieben Runden liefen, mussten die Frauen und die älteren Herren nur fünf Runden meistern. Gelaufen wurde in der freien Technik, bei den Jüngsten, bis zu U9, in der freien Technik.

Tröger siegt bei Damen


Schnellster bei den Herren war der 21-jährige Ferdinand Würz (SC Furth im Wald) in 19:40,4 Minuten. Bei den Damen war Nicole Tröger über fünf Kilometer mit 16:36,4 Minuten die Tagesschnellste. Mit 118 Skilangläufern aus 19 Vereinen, darunter auch aus Tschechien, konnte der TuS Mitterteich ein starkes Teilnehmerfeld vermelden.

Ein Lob dem zwanzigköpfigen Organisationsteam des TuS Mitterteich mit Rennleiter Anton Bauernfeind an der Spitze, das den Wettkampf mit Bravour meisterte. Beim TuS Mitterteich laufen schon jetzt die Vorbereitungen für den "Josef-Hartwich-Gedächtnislauf", der für den 23. Januar geplant ist.

Ergebnisse

1,5 Kilometer

Schülerinnen 6: 1. Lisa Bednorz (SC Neubau) 7:52,5 min.

Schülerinnen 8: 1. Johanna Hofmeister (SC Großberg) 5:10,8 min.

Schülerinnen 9: 1. Lina Hierlmeier (SC Großberg) 5:22,4 min.

Schülerinnen 10: 1. Katharina Luxi (SC Großberg) 3:47,0 min.

Schülerinnen 11: 1. Lena Dickert (SCMK Hirschau) 3:06,6 min.

Schüler 7: 1. Alexander Buschek (SC Furth im Wald) 5:09,6 min.

Schüler 8: Maxi Bothner (SCMK Hirschau) 4:53,0 min.

Schüler 9: 1. Emil Paul (SCMK Hirschau) 4:14,1 min.

Schüler 10: 1. Louis Franz (SC Furth im Wald) 2:53,8 min.

Schüler 11: 1. Tobias Buschek (SC Furth im Wald) 2:52,6 min.

2 Kilometer

Schülerinnen 12: 1. Elena Schwanitz (TSV Flossenbürg) 8:54,5 mi

Schülerinnen 13: 1. Franka Grabinger (SCMK Hirschau) 6:57,8 min.

Schülerinnen 14: 1. Fredericka Uschold (SC MK Hirschau) 6:42,7 min.

Schülerinnen 15: 1. Eva Grabinger (SCMK Hirschau) 6:16,1 min.

Schüler 12: 1. Elias Hauenstein (WSV Oberwarmensteinach) 7:30,4 min.

Schüler 13: 1. Lukas Hoibl (SC Großberg) 6:29,0 min.

Schüler 14: 1. Jonas Mendk (SCMK Hirschau) 6:07,6 min.

Schüler 15: 1. Lukas Kastl WSV Oberwarmensteinach) 6:15,7 min.

5 Kilometer

weibliche Jugend 16: 1. Fabienne Dirner (SCMK Hirschau) 21:01,8 min.

Damen 21: 1. Isabel Schöberl (SCMK Hirschau) 18:55,7 min.

Damen 31: 1. Nicole Tröger (SC Großberg) 16:36,4 min.

Damen 41: 1. Susi Eger (SC Großberg) 19:10,5 min.

Damen 46: 1. Jana Bartosova (MLOK Marianske Lazne) 21:21,9

Damen 56: 1. Monika Bauernfeind (TuS Mitterteich) 22:512,8 min.

Herren 61: 1. Dieter Hofbauer (SC Großberg) 17:35,9 min.

Herren 66: 1. Franz Knittl (SC Großberg) 26:46,7 min.

Herren 76: 1. Josef Liebisch (DJK Neustadt) 27:25,2 min.

7 Kilometer

Jugend 19/20: 1. Stefan Falk (SC Großberg) 20:33,9 min.

Herren 21: 1. Ferdinand Würz (SC Furth im Wald) 19:40,4

Herren 31: 1. Florian Köbler (SC Großberg) 22:26,6 min.

Herren 36: 1. Markus Hofbauer (SC Großberg) 22:44,8 min.

Herren 41: 1. Ralph Zimmermann (TV Vohenstrauß) 23:22,5 min.

Herren 46: 1. Dr. Andreas Tannert (SKG Gersfeld) 21:54,6 min.

Herren 51: 1. Georg Breu (TV Vohenstrauß) 24:29,5 min.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.