TC Waldershof und TC Tirschenreuth dominieren Jugend-Kreismeisterschaften - 50 Teilnehmer
Hochklassiges Tennis vom Feinsten

Tolle Leistungen zeigte der Tennis-Nachwuchs bei den Jugend-Kreismeisterschaften in Mitterteich. Im Bild zeigt die Kreismeister und Pokalgewinner der einzelnen Klassen zusammen mit (von links) Kreisrat Ernst Bayer und Turnierleiter Harald Kilian sowie (von rechts) Stadtverbandsvorsitzenden Peter Haibach und SV-Spartenleiter Wolfgang Kolb. Bild: jr
Sport
Mitterteich
12.08.2015
178
0
Ausgezeichneten Tennissport bot der Nachwuchs bei den Jugend-Kreismeisterschaften auf der Anlage des SV Mitterteich. Dominiert wurden die Titelkämpfe von den Vereinen aus Waldershof und Tirschenreuth, die die Wettbewerbe, bis auf eine Ausnahme, unter sich ausmachten.

Turnierleiter Harald Kilian und sein Team hatten alles im Griff. Auf gut bespielbaren Sandplätzen durften sich die insgesamt 50 Nachwuchsspieler bewiesen. Den Löwenanteil stellte der TC Waldershof mit 24 Spielern vor Tirschenreuth mit 17 Akteuren. Bei der Siegerehrung lobte SV-Spartenleiter Wolfgang Kolb das herausragende Niveau dieser Kreismeisterschaften, das ihm Hoffnung auf eine gute Zukunft des Tennissports macht. Für den Landkreis und die Stadt Mitterteich gratulierte Kreisrat und 3. Bürgermeister Ernst Bayer. Die Glückwünsche des Stadtverbandes für Sport überbrachte Vorsitzender Peter Haibach. Für die Sieger gab es Pokale und Urkunden.

Die Ergebnisse im Einzelnen : U12 männlich Einzel: 1. Lenny Och, 2. Jakob Havranek (beide Waldershof), 3. Vinzent Groll und Nico Lange (beide Tirschenreuth). U12 weiblich Einzel: 1. Lea Grommas, 2. Selina Gmeiner, 3. Marie Bäumler und Julia Wührl (alle Tirschenreuth). U14 männlich Einzel: 1. Philipp Bartsch, 2. Nikolas Melzner, 3. Karl Poersch und Marius Möchel (alle Waldershof). U16 männlich Einzel: 1. Jannis Hültner (Tirschenreuth), 2. Philipp Schmelzer (Waldershof), 3. Hannes Kern und Manuel Ernst (SV Mitterteich). U16 weiblich Einzel: 1. Maureen Sammet, 2. Katharina Wuttke (beide Waldershof), 3. Susanne Pröls und Miriam Kiermaier (beide Tirschenreuth). U18 männlich Einzel: 1. Paul Poersch, 2. Max Poersch, 3. Ferdinand Schäffler (alle Waldershof) und Louis Groll (Tirschenreuth). U18 weiblich Einzel: 1. Lisa Bäumler (Tirschenreuth), 2. Michaela Denkova, 3. Clara Kestler (beide Waldershof). In den Doppelwettbewerben gab es folgende Ergebnisse: U16 weiblich: 1. Verena Dick/Clara Kestler, 2. Maureen Sammet/Katharina Wuttke (alle Waldershof), 3. Miriam Kiermaier/Leonie Fenzl (Tirschenreuth). U18 männlich: 1. Philipp Schmelzer/Philipp Bartsch (Waldershof), 2. Lisa Bäumler/Louis Groll, 3. Leon Ziegler/Kevin Kraus (beide Tirschenreuth) und Marius Möchel/Nikolaus Melzner (Waldershof). U12 Mixed: 1. Lea Grommas/Selina Gmeiner, 2. Julia Wührl/Pia Grommas (alle Tirschenreuth), 3. Konstantin Wuttke/Moritz Haas (Waldershof).
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.