Trial
MSC Mitterteich mit starken Vorstellungen

Aaron Schulz feierte nach seiner Fahrt in Drügendorf seinen zweiten Tagessieg in dieser Saison. Bild: hfz
Sport
Mitterteich
29.06.2016
36
0

Drügendorf/Mitterteich. In jeder Klasse vorne mit dabei sind in diesem Jahr wieder die Trialer des MSC Stiftland Mitterteich. Nach ihrem Heimwettbewerb vor 14 Tagen beweisen die Sportler, dass die guten Ergebnisse in der Heimat keine Eintagsfliege waren. Am Sonntag fand in Drügendorf (Landkreis Forchheim) der 4. Lauf zum diesjährigen Jura-Trial-Pokal statt. Mit vier Podiumsplätzen und einem Klassensieg kehrten die Mitterteicher in ihre Heimat zurück.

In der Klasse 6 erkämpfte sich Ronald Seer, der bisher bei allen Läufen auf dem Podium stand, einen zweiten Platz. Das Trial war sehr eng und schwer gesteckt. Gewonnen hat Heiko Sauer (MSF Frammersbach) mit sechs Punkten Vorsprung vor Seer.

In der Klasse 5 fightete Vinzenz Paulus um den Klassensieg. Nach drei identischen Runden musste sich der Jugendfahrer des MSC Stiftland nur Timo Aull (MSF Frammersbach) geschlagen geben.

Aaron Schulz konnte in seiner ersten Saison der Klasse 4 den zweiten Tagessieg in dieser Saison einfahren. Mit nur 36 Strafpunkten konnte er sich vor Jonas Hahner (AMC Zirndorf) und Julius Römer (MSC Großhabersdorf) platzieren. Platz sechs erkämpfte sich Kathrin Döhla in Klasse 3. In den Sektionen mit steilen Hängen und Geröll erhielt sie 41 Strafpunkte. Sieger Jürgen Schmidt (MSC Jura Heideck) steuerte sein Motorrad mit 20 Punkten durchs Gelände. Nahezu perfekt lief es für Maximilian Schulz. Er sicherte sich Platz zwei hinter Mirko Fabera (MSC Jura Heideck) der mit 13 Strafpunkten nur zwei Punkte weniger hatte als Schulz.

Vorsprung ausgebaut


Die derzeitige Führung der Mannschaftswertung konnten die Trialfahrer des MSC Stiftland Mitterteich erfolgreich ausbauen. Kommendes Wochenende werden wieder sieben Fahrer des MSC in Frammersbach bei der bayerischen Meisterschaft um wertvolle Punkte kämpfen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.