13. Zoiglfest in Mitterteich
Hunderte schon beim Auftakt

Hübsche Bedienungen beim Zoiglfest, flankiert vom Burschenverein-Vorsitzenden Florian Bauernfeind (links), Stellvertreter Hans Fick (hockend rechts), Festleiter Manuel Oppl (links hockend) und Bürgermeister Roland Grillmeier. Bild: jr
Vermischtes
Mitterteich
11.07.2016
174
0

Glück brachte dem Burschenverein die Zahl 13 - beim 13. Zoiglfest am Anger am Wochenende. Hunderte waren schon zum Auftakt am Samstag gekommen. Für den reibungslosen Ablauf sorgten an beiden Tagen etwa 60 Burschen; hübsche Bedienungen brachten den Zoigl rasch an Ort und Stelle. Für Musik sorgten am Samstagabend "Die jungen Wittschauer", mit vielen Songs zum Mitklatschen und Mitsingen.

Unter den Gästen aus der Region auch Bürgermeister Roland Grillmeier sowie viele altgediente Burschen, die einst in Mitterteich diese ganz besondere Burschentradition gegründet hatten. Zoiglbier sowie deftige Brotzeiten sorgten für einen geselligen Abend.

Fortgesetzt wurde das Zoiglfest am Sonntag mit einem großen Festzug durch die Straßen der Stadt. Zwölf historische Gruppen, die Stadtkapelle und sogar Landrat Wolfgang Lippert gaben der Stadt anlässlich ihres Jubiläumsjahres die Ehre. (Ausführlicher Bericht folgt)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.