2. Bobbycar-Rennen der Mitterteicher Wanderfreunde
Julien Lenk holt den Pokal

Vermischtes
Mitterteich
24.08.2016
37
0

Flott unterwegs auf einer rund 80 Meter langen Piste waren am Wochenende 11 Kinder im Alter zwischen 5 und 9 Jahren. Die Mitterteicher Wanderfreunde hatten zum 2. Bobbycar-Rennen auf dem Rodelhügel hinter der Kläranlage eingeladen. Als Renngeräte dienten wieder zwei Bobbycars mit Bayern-Wappen. In die Wertung kamen drei Läufe. Jugendbeauftragter Reiner Summer (Vierter von rechts) trug als Moderator dazu bei, dass Rennatmosphäre an der Strecke aufkam. Den "Großen Preis von Mitterteich" gewann schließlich Julien Lenk mit einer Zeit von 35,55 Sekunden. Knapp dahinter landeten Maximilian Eckstein und Lucia Doß. Die Siegerehrung nahmen Reiner Summer und Stadtverbandsvorsitzender Peter Haibach (Zweiter von links) vor. Alle Teilnehmer erhielten Urkunden und Süßes, die drei Schnellsten wurden zudem mit Pokalen belohnt. Abgeschlossen wurde das Rennen mit einem Luftballon-Wettbewerb. Wanderfreunde-Vorsitzende Andrea Zinnecker (hinten, Mitte) sprach von einem tollen Vormittag und dankte allen Teilnehmern für ihren Einsatz. Bild: jr

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.