30 Fieranten präsentieren beim Michaelimarkt ihre Waren - Geschäfte haben allerlei Angebote auf ...
Bummeln und genießen in der "guten Stube"

Vermischtes
Mitterteich
26.09.2015
1
0
Der Sommer ist vorbei, seit vergangenem Mittwoch ist Herbst. Doch auch diese Jahreszeit hat viele schöne Seiten. Eine davon ist der Michaelimarkt, der am Sonntag in der Glasstadt stattfindet. Außerdem steht am 27. September auch noch der Kommunbrautag im Mittelpunkt des Geschehens. In der Mitterteicher Innenstadt herrscht am Sonntag Jahrmarktstimmung. Etwa 30 Fieranten bieten in der Budenstadt am Kirchplatz und am Oberen Markt ab 8 Uhr ihre Waren an. Von 13 bis 17 Uhr haben auch die Mitterteicher Geschäfte geöffnet.

Einheimische und Besucher von auswärts können so durch die Budenstadt schlendern und sich außerdem in den Mitterteicher Fachgeschäften umsehen. Beste Möglichkeiten, um sich mit herbstlichen oder vielleicht sogar mit winterlichen Waren einzudecken. Die aktuelle Herbstmode steht natürlich im Mittelpunkt. Wie immer stark vertreten sind Blumen und Gestecke für den Friedhof. Auch da ist eine große Auswahl vorhanden.

Egal ob Pudelmütze, Gummistiefel für die bevorstehende Abfisch-Saison oder Winterjacke - alles ist zu haben. Der Mitterteicher Gewerbeförderverein lädt dazu alle Kunden in die vielen Fachgeschäfte ein, die so manche Schmankerln und Angebote auf Lager haben.

Nicht fehlen darf beim Gang durch die Budenstadt der Genuss einer Zuckertüte, von Makronen oder auch eines kleinen deftigen Imbisses. Günstige Sonderangebote und so manches Schnäppchen lassen sich dann auch schneller entdecken.

Die Fieranten freuen sich auf die Besucher und beraten selbstverständlich gerne. Als besondere Attraktion hat sich ein Drehorgelspieler aus dem badischen Karlsruhe angekündigt. Er wird musizierend durch den Markt ziehen.

Im Umfeld der Innenstadt stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung. Auch Petrus scheint mitzuspielen und für schönes Wetter zu sorgen, so dass einem Bummel durch die Budenstadt und die Mitterteicher Geschäfte nichts im Wege steht.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.