500-Euro-Spende
Ministranten haben ein Herz für die Lebenshilfe

Vermischtes
Mitterteich
02.05.2016
16
0

Großkonreuth/Mitterteich. Ein Herz für die Einrichtungen der Lebenshilfe haben die Ministranten der Pfarrei Großkonreuth. Am Freitag überreichten sie 500 Euro an Sozialarbeiterin Christina Ponader (links).

Gesammelt haben die Minis das Geld beim Verkauf von Osterbrot im vergangenen Jahr und heuer. Die 13 Ministranten waren ganz stolz, als sie das Geld überreichen durften. Die Oberministranten Lena Kellner und Johannes Hecht dankten den Ministranten für die Arbeit, ehe sie das Geld überreichten. Verwendet werden die Spendengelder für die Heilpädagogische Tagesstätte und Petö in Erbendorf. Nach der Übergabe erhielten die Ministranten eine Führung.
Weitere Beiträge zu den Themen: Spende (649)Lebenshilfe (36)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.