70 Termine gegen Langeweile

Gabi Bleistein von der Tourist-Info und Bürgermeister Roland Grillmeier warben für das Ferienprogramm der Stadt. Bild: jr
Vermischtes
Mitterteich
15.07.2016
31
0

"Komm, mach mit!" Unter diesem Motto steht heuer das Ferienprogramm der Stadt Mitterteich. Exakt 70 Veranstaltungen warten auf die Kinder und Jugendlichen, darunter viel Bewährtes und einige Neuheiten.

Bürgermeister Roland Grillmeier, Jugendbeauftragter Reiner Summer, dessen Stellvertreter Johannes Schaumberger und Gabi Bleistein von der Tourist-Info danken allen Vereinen, Verbänden und Organisationen für ihr Mitwirken und ihre Unterstützung. Mit 70 Terminen sei das Programm geradezu rekordverdächtig, wie es hieß.

Auftakt vor Ferienstart


Los geht es bereits gut eine Woche vor dem Ferienbeginn. Am Samstag, 23. Juli, wird wieder ein Schnuppertauchen im Freibad angeboten. Am Samstag, 30. Juli, steht gleich am Morgen eine Wanderung zum "Schneider-Bauernhof" an. Noch am gleichen Tag folgt ein Erlebnisnachmittag mit Grillen am Lagerfeuer. Erstmals bringt sich das Bauamt der VG Mitterteich ein: Dessen Mitarbeiter laden am Dienstag, 2. August, unter dem Motto "Strand, Spiel, Spaß" auf die "Wiendlwiese" ein. Eine ganze Reihe von Privatpersonen bietet wieder Workshops an, in denen gebastelt, gemalt oder getöpfert wird. Neu ist am Montag, 8. August, ein Kurs im Kellnerhaus: "Kinder werden Hundeexperten" lautet der Titel. Roland Grillmeier bietet erstmals an, einen "Tag mit deinem Bürgermeister" zu verbringen. Am Mittwoch, 10. August, können Kinder von 9 bis 12 Uhr den üblichen Tagesablauf des Rathauschefs kennenlernen. Nicht fehlen dürfen über alle Ferienwochen verteilt Traditionsveranstaltungen wie Wanderungen und Spielaktionen. "Wir zaubern ein kleines Abendmenü" heißt es einmal in der Schulküche der Mittelschule. Um Tiere dreht es sich wieder am 17. August, wenn ein "Lama-Spaziergang" beim Mitterhof auf dem Programm steht.

Höhepunkte dürften wieder verschiedene Ausflugsfahrten sein. In die Badewelt "Waikiki Beach" nach Zeulenroda geht es am Samstag, 28. August, eine Familienfahrt in den Freizeitpark Schloss Thurn folgt am Mittwoch, 31. August. Zum Abschluss des Ferienprogramms wird am Freitag, 10. September, der Greifvogelpark in Wunsiedel besucht.

Persönliche Anmeldung


Das Programmheft mit allen Terminen und detaillierten Informationen liegt in den Schulen und Kindergärten, bei der Lebenshilfe und im Rathaus auf. Die persönliche Anmeldung zu den Veranstaltungen sollte am Samstag, 16. Juli, von 9 bis 12 Uhr im Mehrgenerationenhaus erfolgen. Wer keine Zeit hat, kann sich auch noch bis spätestens 22. Juli bei der Tourist-Info anmelden. Mitzubringen sind jeweils die Anmeldebögen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.