Auf Tour durch Südtirol

Die Mitterteicher Wanderfreunde, hier bei einem Stopp am Reschensee, genossen in Südtirol die herrliche Landschaft und sonniges Wetter. Bild: hfz
Vermischtes
Mitterteich
28.05.2016
135
0

Erlebnisreiche Tage verbrachten die Mitterteicher Wanderfreunde kürzlich in Südtirol. Noch während der Anreise genossen die Teilnehmer bei einem Stopp die wunderschön gelegene Gramaialm am Achensee. Bei sonnigem Wetter wanderte die Gruppe am nächsten Tag auf dem Tappeinerweg nach Meran. Der dritte Tag begann mit einer Fahrt durch das Sarcatal nach Riva del Garda, von wo es nach einem längeren Aufenthalt über Molveno und den Gampenpass wieder zum Ausgangspunkt Algund zurückging.

Ein weiteres Tagesziel war Kaltern am Kalterer See, wo schließlich das Weingut Dominikus der Familie Morandell besichtigt wurde. Hier konnten die Teilnehmer das Lebenswerk des Seniorchefs bestaunen. Ohne Maschinen hat er einst das kleine, aber feine Weingut in den Berg hineingebaut. Am Freitag, der zur freien Verfügung stand, teilte man sich in verschiedene Gruppen auf. Ziele waren der Markt in Meran, der Waalweg nach Marling und der Meraner Höhenweg. Die Heimfahrt nach Mitterteich erfolgte über den Reschenpass, Seefeld und den Walchensee.
Weitere Beiträge zu den Themen: Südtirol (22)Wanderfreunde Mitterteich (10)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.