BBV wählt Ortsobmänner
Vertrauen der Bauern

Die neu gewählten BBV-Ortsobmänner (von links) Andreas Härtl, Theo Dietz, Stefan Schrems, Martin Härtl, Max Zintl, Gerhard Schuller, Helmut Grillmeier, Peter Wührl, Josef Weiß und Bürgermeister Roland Grillmeier. Bild: jr
Vermischtes
Mitterteich
26.10.2016
77
0

Großbüchlberg. Wahlen waren der eigentliche Grund für die Zusammenkunft der Landwirte. Aber natürlich spielte auch das Thema Stromtrasse eine Rolle, als sich die Berufskollegen zu einer Infoversammlung des Bayerischen Bauernverbands (BBV) trafen.

Gleich fünf Neuwahlen von Ortsobmännern im Raum Mitterteich standen auf der Tagesordnung in der Gaststätte "Petersklause". Geleitet wurden die Regularien von stellvertretendem Kreisobmann Martin Härtl und Stadtrat Josef Schwägerl. Die Ortsobmänner wurden in geheimer Wahl für fünf Jahre bestimmt.

Bestätigt wurden Ortsobmann Gerhard Schuller und sein Stellvertreter Josef Weiß für Pfaffenreuth/Zirkenreuth sowie Theo Dietz und sein Stellvertreter Max Zintl für Großensterz/Großensees. Für Leonberg bleibt Peter Wührl Ortsobmann, neuer Stellvertreter ist Andreas Härtl. Neu ist die Besetzung für Mitterteich. Dort wurde Thomas Seitz-Hartwich Ortsobmann, sein Stellvertreter ist Stefan Schrems. Der bisherige Obmann Josef Schrems stellte sich nicht mehr zur Wahl. Alles beim Alten blieb in Pechofen. Ortsobmann ist Martin Härtl, sein Stellvertreter Helmut Grillmeier.

Im Anschluss stellte Bürgermeister Roland Grillmeier den möglichen Verlauf der Gleichstromtrassen durch den Landkreis vor. "Sollten die Trassen kommen, erwarten die Landwirte auf Jahre hinaus massivste Beeinträchtigungen durch die Vielzahl der Baustellen", befürchtete er. Gemeinsam mit den Bauern wolle er diese Einschränkungen verhindern. "Ob es gelingt, wird sich zeigen", lud er für Freitag, 28. Oktober, zum Infonachmittag des Netzbetreibers Tennet ab 15 Uhr in die Grundschul-Aula ein.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.