Besucheransturm beim Sommerfest der Mitterteicher Brandschützer - Spielzeuge in Sandhaufen ...
Schatzsuche auf dem Feuerwehr-Anhänger

Unter der Aufsicht von Organisator Franz Zeitler (links) konnten Kinder in einem Sandhaufen auf Schatzsuche gehen. Versteckt waren 50 Spielzeugartikel. Bild: jr
Vermischtes
Mitterteich
09.08.2016
81
0

Große Freude bei der Mitterteicher Feuerwehr: An ein ähnlich gut besuchtes Sommerfest wie am Sonntag müssen die Verantwortlichen lange zurückdenken. Kommandant Franz Bauernfeind und Ehrenvorsitzender Otto Weiß bemühten verschiedene Superlative, um den Erfolg der Veranstaltung zu verdeutlichen. Schon in der Mittagszeit bildeten sich lange Warteschlangen vor der Essensausgabe. Schweinebraten mit Knödel und Kraut war der Renner. Mehrere Hundert Portionen konnten verkauft werden. Enorm war am Nachmittag auch die Nachfrage nach selbst gebackenen Kuchen und Kaffee, bevor am Abend Dotsch mit Schwammerlsoße und die bekannten Grill-, Käse- und Fischspezialitäten reißenden Absatz fanden. Der zum Festplatz umgestaltete Vorplatz des Gerätehauses war nahezu den ganzen Tag über dicht besiedelt. Dass die Feuerwehren zusammenhalten, verdeutlichte die Tatsache, dass Brandschützer aus der ganzen Region zum Mitfeiern gekommen waren.

Wieder etwas Besonderes hatte sich die Feuerwehr für die kleinen Besucher einfallen lassen. In einem auf einem Anhänger aufgeschütteten Sandhaufen hatten die Brandschützer 50 Spielsachen mit Feuerwehr-Bezug versteckt. Diese galt es nun zu finden. Organisator Franz Zeitler bemühte sich sehr um Chancengleichheit - das heißt, die Jüngsten durften zuerst nach den "Schätzen" buddeln. Je älter, umso länger mussten sich die Interessenten gedulden. Die älteren Kinder gruben sich schließlich mit Elan durch die gesamte Anhängerladung. Allen machte die Aktion großen Spaß, zumal es kleine Preise für jeden Teilnehmer gab. Umso glücklicher waren natürlich all jene, die im Sand fündig geworden waren. Gefragt waren wie eh und je die Rundfahrten mit den Einsatzwagen der Feuerwehr.
Weitere Beiträge zu den Themen: Feuerwehr Mitterteich (34)Stadt Mitterteich (129)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.