Drei Bäume müssen fallen

2. Bürgermeister Stefan Grillmeier und Stadtgärtner Willi Kilian zeigten sich stark verärgert angesichts der Zerstörungswut der unbekannten Vandalen. Massiv beschädigt wurde unter anderem diese stattliche Buche. Bilder: jr (2)
Vermischtes
Mitterteich
09.08.2016
125
0

Nach wie vor unbekannte Vandalen tobten sich vor einigen Wochen an mehreren Bäumen im sogenannten Zehendnergarten aus, einem Wäldchen beim NKD-Parkplatz (wir berichteten). Ein Sachverständiger hat nun einen Schaden von mehr als 8300 Euro ermittelt.

(jr/lnz) Auf dem Gelände mitten in der Stadt hatten die Unbekannten Anfang Juli die Rinde von drei Spitzahornbäumen nahezu komplett abgeschält. Hinzu kamen größere Schnitte und Kritzeleien an einer stattlichen Buche. Nicht zuletzt wurden Leitersprossen in mehrere Bäume genagelt. Nach der Prüfung durch einen Fachmann steht fest, dass die drei geschälten Bäume gefällt werden müssen, der Gesamtschaden liegt bei 8330 Euro.

Die Stadt Mitterteich bittet die Bevölkerung um Hinweise. Wer etwas beobachtet hat, soll sich unter Telefon 09632/8490 bei der Polizeiinspektion Waldsassen oder unter Telefon 09633/890 bei der Stadt melden. Auf Wunsch werden Aussagen auch vertraulich behandelt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.