Drei Titel für Amberger Schüler

Drei Mannschaften aus Amberg und ein Team der Realschule im Stiftland setzten sich im Eisschnelllauf-Bezirksfinale der Oberpfälzer Schulen gegen ihre Konkurrenten durch. Den Titelträgern gratulierten (von links) Bezirksobfrau Astrid Hollenbach und Bürgermeister Roland Grillmeier sowie Schulamtsdirektor Rudolf Kunz (Dritter von rechts) und Kreisobfrau Tanja Zeus (Fünfte von rechts). Bild: jr
Vermischtes
Mitterteich
12.02.2016
44
0

Realschüler aus Amberg dominierten das Bezirksfinale der Oberpfälzer Schulen im Eisschnelllauf. Doch auch ein Team aus dem Stiftland holte sich einen Titel und qualifizierte sich damit für die Bayerische Meisterschaft in Inzell.

Insgesamt 19 Mannschaften hieß die Gesamtleiterin des Wettbewerbs, Bezirksobfrau Astrid Hollenbach, in der Mitterteicher Eissporthalle willkommen. "Go to the start, ready, go!" Mit diesen Worten schickte der frühere Bezirksobmann Gerhard Wagenknecht aus Tirschenreuth die Jugendlichen auf die Strecke. Unterstützung fand er bei Kreisobfrau Tanja Zeus sowie den Fachbetreuern Silke Stich, Elisabeth Kinle und Alexander Köstler.

Grandioser Einsatz


Schulamtsdirektor Rudolf Kunz dankte Trainern, Betreuern und nicht zuletzt den Kindern, die hart für ihr Hobby trainierten. Den Einsatz der Schüler auf der Jagd nach der Bestzeit nannte er grandios. Bürgermeister Roland Grillmeier gratulierte allen Teilnehmern: "Ihr dürft stolz auf eure Leistungen sein." Den Siegern wünschte er, dass sie die Oberpfalz bei den Bayerischen Meisterschaften in Inzell gut vertreten. Gemeinsam überreichten Rudolf Kunz und Roland Grillmeier Urkunden und Medaillen an die besten Teams.

Die Ergebnisse im Überblick: Jugend III: 1. Franz-Xaver-von-Schönwerth-Realschule Amberg (3:52,00 Minuten), 2. Gustl Lang-Schule/Wirtschaftsschule Weiden, 3. Otto-Wels-Mittelschule Mitterteich. Mädchen III: 1. Franz-Xaver-von-Schönwerth-Realschule Amberg (4:28,54 Minuten), 2. Elly-Heuss-Gymnasium Weiden, 3. Mittelschule Erbendorf, 4. Otto-Wels-Mittelschule Mitterteich. Jungen IV: Realschule im Stiftland Waldsassen (5:21,54 Minuten), 2. Otto-Wels-Mittelschule Mitterteich, 3. Franz-Xaver-von-Schönwerth-Realschule Amberg. Mädchen IV: 1. Franz-Xaver-von-Schönwerth-Realschule Amberg (6:24,27 Minuten) 2. Otto-Wels-Mittelschule Mitterteich, 3. Private Montessori-Mittelschule Regensburg.

Landkreismeister


Abschließend geehrt wurden noch die Kreismeister im Eisschnelllauf. Jugend III: Otto-Wels-Mittelschule Mitterteich; Jugend IV: Realschule im Stiftland Waldsassen; Mädchen III: Mittelschule Erbendorf; Mädchen IV: Otto-Wels-Mittelschule Mitterteich.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.