Dreifacher Salut für Schützenmeister Wolfgang Friedl

Vermischtes
Mitterteich
29.11.2016
64
0

60. Geburtstag feierte Schützenmeister Wolfgang Friedl (4. von rechts), der von 1999 bis 2007 und seit April vergangenen Jahres wieder an der Spitze der Königlich-privilegierten Schützengesellschaft steht. Seit 43 Jahren gehört er dem Verein an, meist in einer verantwortlichen Position. Neben seiner Funktionärstätigkeit ist er aktiver Schütze. Die Vorstandsmitglieder Karl Krasser und Benita Kempf (von links) überbrachten am Samstag im Schützenheim die Glückwünsche des Vereins und dankten dem Jubilar für alles, was er bisher schon für den Verein geleistet hat. Beide wünschten sich, dass der Jubilar dem Schützenverein noch viele Jahre erhalten bleibt. Der Schützenverein ließ zu Ehren des Jubilars die Böllerschützen einen dreifachen Salut abfeuern. Schon am Freitag gratulierte Bürgermeister Roland Grillmeier, am Samstag kam Gewerbefördervereinsvorsitzender und 2. Bürgermeister Stefan Grillmeier (rechts) zur großen Geburtstagsfeier und gratulierte für die Gewerbetreibenden. Seit 1999 leitet der Jubilar gemeinsam mit seinen beiden Brüdern als Geschäftsführer die Firma Gardinen Friedl, mit aktuell zehn Mitarbeitern. Mit im Bild Ingrid Friedl (3. von links), die Ehefrau des Jubilars, seine zwei Kinder Anja (3. von links) mit Hund Jerry und Sohn Michael (3. von rechts), sowie Schwiegertochter Karoline (2. von rechts) mit Enkel Paula, Schwiegersohn Albert (5. von links), sowie vorne (von links) die Enkel Hannah und Vreni. Sie ist aktuell Kinderprinzessin im Mitterteicher Fasching. Bild: jr

Weitere Beiträge zu den Themen: Schützengesellschaft (28)Wolfgang Friedl (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.