Enttäuschender Besuch

Vermischtes
Mitterteich
02.06.2016
203
1

Von Udo Lanz

Respekt! Was der Mitterteicher Jugendrat mit der Spielplatz-Bewertungsaktion auf die Beine gestellt hat, verdient besondere Anerkennung. Erst die Ausarbeitung unkomplizierter Fragebögen, dann der gut organisierte Familiennachmittag mit gemütlichem Abschlussfest und jetzt auch noch eine detaillierte und übersichtliche Auswertung mit klaren Empfehlungen. Die Verantwortlichen der Stadt und die Bürger dürfen sich glücklich schätzen über ein so engagiertes und kreatives Gremium, das im Interesse der jungen Leute vor Ort keine Mühen scheut und auch noch vorbildlich aufbereitete Entscheidungshilfen liefert.

Umso enttäuschender ist es, dass die Präsentation der Ergebnisse nicht mehr Aufmerksamkeit gefunden hat. Möglicherweise war die Terminwahl an einem späten Sonntagnachmittag während der Ferien nicht optimal. Dennoch hätte man schon den einen oder anderen Zuhörer und das eine oder andere Stadtratsmitglied mehr erwarten können. Oder dass wenigstens alle Fraktionen vertreten sind, nicht nur zwei.

Zur Erinnerung: Noch vor einigen Wochen war zum Thema Spielplätze, vor allem um die Zukunft der Anlage an der Kurt-Schumacher-Straße, erstaunlich kräftig diskutiert worden. Neuerliche Debatten sind wohl nur eine Frage der Zeit. Zu hoffen ist jedenfalls, dass alle am Sonntag Abwesenden, die sich dann zu Wort melden, zuvor ausgiebig die Auswertung des Jugendrats gelesen haben.

udo.lanz@derneuetag.de
1 Kommentar
Udo Lanz aus Mitterteich | 02.06.2016 | 16:49  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.