Faschingstanz des Kindergartens St. Hedwig
Josefsheim in Narrenhand

Vermischtes
Mitterteich
07.02.2016
6
0

"Wir sind fit und gesund und im Fasching treiben wir's bunt!" Unter diesem Motto stieg am Freitagabend der Faschingstanz des Kindergartens St. Hedwig im Josefsheim. Die Mitarbeiterinnen um Leiterin Regina Schiffmann und der Elternbeirat freuten sich über ein volles Haus - und auch die Tatsache, dass nahezu alle Gäste kostümiert waren. Nicht fehlen durften Stadtpfarrer Anton Witt, der erneut als "Wilderer" verkleidet für Aufsehen sorgte, und Bürgermeister Roland Grillmeier, der als roter Teufel nicht nur in der Bar Angst und Schrecken verbreitete.

Alleinunterhalter Manfred Raschke sorgte mit fetzigen Partyhits dafür, dass die Tanzfläche stets gut gefüllt war. Zu den Höhepunkten des Abends zählten die Auftritte der Gaudiwurm-Garden sowie der Hexentanz der Showtanzgruppe "X-Dream". Die Zuschauer bedankten sich jeweils mit viel Applaus.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.