Förderung der Jugendarbeit
Spende des Bayernwerkes

Vermischtes
Mitterteich
28.12.2015
22
0

Regensburg/Mitterteich. Mit einer traditionellen Weihnachtsspendenaktion unterstützt das Regensburger Energieunternehmen Bayernwerk gesellschaftliche Projekte in bayerischen Kommunen. Eine finanzielle Unterstützung geht in diesem Jahr auch nach Mitterteich. Dort wird mit der Spende die Jugendarbeit in der Gemeinde gefördert.

Martin Hanner, ostbayerischer Regionalleiter des Bayernwerks: "Sich ehrenamtlich und neben den vielen Pflichten des täglichen Lebens um andere zu kümmern, ist ehrenvoll. Dieses Aufraffen, dieses helfen wollen, sich in den Dienst anderer und einer Sache zu stellen - das macht eine Bürgergesellschaft aus. Mit der Spende will das Unternehmen für das Engagement aufrichtig danken. Die Gestaltung einer lebenswerten kommunalen Gesellschaft muss laut Hanner keine Frage groß angelegter um umfassender Projekte sein. "Vielmehr sind es doch die vielfältigen kleinen Impulse und der Blick auf den Bedarf einzelner, die dann in Summe der Gesellschaft ein Gesicht verleihen", so Hanner.

In Mitterteich freue man sich daher, dass die Kommune mit der Spende konkret die Jugendarbeit fördern wolle. Sich für Jugendliche einzusetzen, deren Entwicklung zu fördern aber auch den Raum zu schaffen, in dem sich Jugendliche wohlfühlen, sei eine nachhaltige Investition in die kommunale Zukunft, betonte Hanner.
Weitere Beiträge zu den Themen: Grillmeier (4)Hanner (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.