Gedichte und Geschichten

Bei Kaffee und Kuchen sowie einem abschließenden Essen verging der adventliche Nachmittag der Selbsthilfegruppe Behinderte/Nichtbehinderte viel zu schnell. Bild: jr
Vermischtes
Mitterteich
10.12.2015
5
0
Adventslieder, Geschichten, Gedichte und viel Besinnliches waren im großen Saal der Behindertenwerkstätte St. Elisabeth zu hören, als die Selbsthilfegruppe Behinderte/Nichtbehinderte ihre traditionelle Adventsfeier hielt. Vorsitzende Martina Sötje freute sich über ein volles Haus. Unter den Besuchern die 2. Bürgermeister Peter Gold (Tirschenreuth) und Fritz Holm (Wiesau) sowie Kreis-Behindertenbeauftragter Reinhard Schön und Tirschenreuths Kaplan Paul Gebendorfer sowie Vertreter der beiden Motorradclubs "Mc Dreamers of Freedom" und "Country Cruiser Oberpfalz". Musikalisch wurde der Nachmittag von der OWV-Gruppe aus Bärnau und der eigenen Flötengruppe umrahmt. Mit dabei auch die Sportgruppe der Selbsthilfegruppe, die mit dem Stück "Licht des Friedens" auftraten. Höhepunkt des Nachmittags war der Besuch des Nikolaus, der viel über die Arbeit der Selbsthilfegruppe wusste.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.