Gulaschsuppe aufgetischt
Gulaschsuppe aufgetischt

Mit einem Teller Suppe stärkten sich am Freitag auch (von links) Mitterteichs zweiter Bürgermeister Stefan Grillmeier, "Tafel"-Vorsitzende Hannelore Bienlein-Holl, Leonbergs Bürgermeister Johann Burger, Gottfried Sperrer und "Tafel"-Leiterin Anni Riedl sowie (von rechts) die Vorstandsmitglieder Gerhardt Höhn, Karl Haberkorn sowie die Unterstützerinnen Maria Brand und Doris Schneider. Bild: jr
Vermischtes
Mitterteich
01.10.2016
52
0

Eine segensreiche Einrichtung sind die "Tafeln". Auch in der Region leisten die Lebensmittel-Verteiler für Bedürftige unverzichtbare Arbeit. Klar, dass sich am zehnten bundesweiten "Tafeltag" am Freitag die Helfer in Mitterteich beteiligten. Vor dem historischen Rathaus hatten sie eine kleine Sitzecke aufgebaut, wo sich Passanten mit einem Teller schmackhafter Gulaschsuppe stärken konnten. Zubereiten hatte die Suppe die Küche der Behindertenwerkstätte St. Elisabeth. Viele Besucher ließen sich die herzhafte Mahlzeit schmecken und sparten dann auch nicht mit Spenden für die "Tafel". Am heutigen Samstag werden wieder die Bedarfsgemeinschaften in der Wiesauer Straße bedient.

Weitere Beiträge zu den Themen: Mitterteicher Tafel (15)Tafeltag (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.