Häuschen-Bau mit den Siedlern

Viel Spaß bereitete zwölf Kindern der Bau von Vogelhäuschen. Drei Stunden lang wurde auf Einladung der Siedlergemeinschaft eifrig gewerkelt. Im Bild die Teilnehmer mit dem städtischen Jugendbeauftragten Reiner Summer, Thomas und Anja Dubrowski, Timo Horn und Siedler-Vorsitzendem Josef Fennerl (hinten, von rechts). Bild: jr
Vermischtes
Mitterteich
02.09.2016
51
0

Handwerklich gefordert waren kürzlich zwölf Kinder im Alter zwischen 6 und 12 Jahren: Die örtliche Siedlergemeinschaft, die sich erstmals am Ferienprogramm beteiligte, lud zum Bauen von Vogelhäuschen ein. Drei Stunden lang standen Jugendbeauftragter Reiner Summer, Thomas und Anja Dubrowski sowie Timo Horn den Kindern beim Sägen, Hämmern, Bohren, Schrauben und Bemalen zur Seite. Zunächst mussten Fichtenbretter zugeschnitten und für den Zusammenbau vorbereitet werden. Nach Fertigstellung des "Rohbaus" konnten die Kinder bei der Außengestaltung ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Weil das Werkeln hungrig und durstig macht, gerade bei heißen Temperaturen, bot die Siedlergemeinschaft eine Brotzeit und Getränke an. Nach Ende der Aktion durften die Kinder ihr selbstgestaltetes Vogelhaus mit nach Hause nehmen. Nun hoffen sie, dass das Werk im heimischen Garten bald gefiederte Besucher anlockt.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.