Im Wert von rund 1500 Euro
Frauen-Union sammelt Lebensmittel für die Mitterteicher Tafel

Vermischtes
Mitterteich
02.02.2016
13
0

Eine tolle Idee hatten elf Ortsverbände der Frauen-Union: Sie sammelten haltbare Lebensmittel wie Mehl, Zucker, Kaffee, Milch, Nudeln und Konserven, die sie der Mitterteicher Tafel übergaben. Erste Schätzungen gingen von Lebensmitteln im Wert von 1500 Euro aus, die jetzt den Tafel-Beziehern zugute kommen. FU-Kreisvorsitzende Tina Zeitler (Vierte von rechts): "Uns allen liegt die Not der Menschen am Herzen, die oft unverschuldet in diese Lage gekommen sind." Dank galt den ehrenamtlichen Tafel-Mitarbeitern, die für ihre Aufgabe viel Freizeit opfern. "Dies ist einfach grandios, ich bin überwältigt", so Tafel-Vorsitzende Hannelore Bienlein-Holl (Mitte). Die Frauen-Union habe damit eindrucksvoll bewiesen, dass sie ihr Herz am rechten Platz habe. Anerkennend übergab sie an die Vertreter der Ortsverbände ihren Gedichtband und jeweils ein Tafel-Kochbuch für den günstigen Geldbeutel. Bienlein-Holl stellte kurz die Mitterteicher Tafel vor. "Wir setzen auf ehrenamtliche Kräfte", verwies sie darauf, dass rund 40 Frauen und Männer Dienst leisten. Beliefert wird die Tafel von rund 50 Geschäften, die dafür sorgen, dass die Bedarfsgemeinschaften sich günstig mit Lebensmittel eindecken können. Weiter machte sie auf die Filialen in Erbendorf und Kemnath aufmerksam.

Weitere Beiträge zu den Themen: Frauen-Union (74)Mitterteicher Tafel (15)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.