Jubiläums-Zoigl für Burschen-Fest

Die Zoiglwirte Willi Oppl und Hans Lugert (von links) und die Vertreter des Mitterteicher Burschenvereins schauten Bürgermeister Roland Grillmeier (Zweiter von rechts) beim Malz-Einschütten in den Sudkessel über die Schulter. Bild: kdi
Vermischtes
Mitterteich
09.06.2016
74
0

Bürgermeister Roland Grillmeier blieb es überlassen, den letzten Sack Malz für den Jubiläums-Zoigl in den Kessel im Kommunbrauhaus einzuschütten. Nach Zugabe der Hefe wird es noch einige Tage dauern, bis der fertige Zoigl in Tanks abgefüllt werden kann. Diese werden dann bis zum 13. Zoiglfest eingelagert, das am 9. und 10. Juli am Anger steigen wird. Der Burschenverein Concordia setzt damit auch heuer die Tradition der Angerer fort, die über Jahrzehnte hinweg alljährlich für diesen Höhepunkt im Terminkalender der Stadt sorgten. Die Zoigl-Wirte Willi Oppl, Thomas Seitz und Hans Lugert sind sich sicher, dass der Jubiläums-Zoigl zum Jubiläum "500 Jahre Markt- und Braurecht" ein ganz besonderer sein wird.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.