Kegellust erneut gestiegen

Starke Leistungen zeigten die aktiven Kegelsportler bei den Stadtmeisterschaften. Im Bild (von links) Manuela Hutterer, Stadtverbandsvorsitzender Peter Haibach, Sandra Weiß, Sebastian Mayer, Lisa Weiß, Thomas Brückner, Markus Haberkorn, Simon Prüll, Patrizia Schwägerl, Tobias Kerst, Sabine Ibsch, Bürgermeister Roland Grillmeier und Johannes Schüßler. Bild: jr
Vermischtes
Mitterteich
13.06.2016
79
0

Tobias Kerst, Spartenleiter beim SV Mitterteich, zeigte sich sehr zufrieden: 148 Teilnehmer verzeichnete sein ausrichtender Verein bei den 40. Kegel-Stadtmeisterschaften. Damit ist die Zahl der Sportler erneut angestiegen. 2015 waren es 122 Teilnehmer, im Jahr davor 104.

Begonnen hatte der diesjährige Wettbewerb am 9. Mai. Verteilt über die einzelnen Wettkampftage zählte der SV Mitterteich 203 Starts. Unter den 148 Teilnehmern waren 55 Hobbyspieler. Besonders freute sich Tobias Kerst über insgesamt 24 Kinder und Jugendliche, darunter 20 Schüler der Mittelschule.

Bürgermeister Roland Grillmeier überbrachte bei der Siegerehrung den Dank der Stadt. "Eine Stadtmeisterschaft im Kegeln ist immer ein Event", betonte Grillmeier, der zum 16. Mal auch selbst aktiv teilgenommen hatte. Seine 380 Holz konnten sich sehen lassen, doch ins vordere Feld seiner Hobbyklasse schaffte er es damit nicht. Aktiv betrieb Grillmeier auch Werbung für das Kegeln: "Das ist ein super Sport!"

Stadtverbandsvorsitzender Peter Haibach überreichte jeder Kegelsparte der Stadt eine Spende des Stadtsportverbandes, "weil es die 40. Stadtmeisterschaften waren". Ausdrücklich warb Haibach für die Mitgliedschaft in den örtlichen Sportvereinen und erinnerte an das Gewinnspiel der Stadt für Neumitglieder. Erfreulich nannte er die Steigerung bei den Teilnehmerzahlen. Den Kegelsportvereinen riet er dazu, eine Arbeitsgemeinschaft mit der Mittelschule zu bilden. Vielleicht könne so neuer Nachwuchs gefunden werden. Seine Unterstützung bei diesen Bemühungen sicherte er zu. Den Pokal für die größte teilnehmende Mannschaft erhielt der Verein Gaudiwurm, der mit 21 Mitgliedern dabei war.

Tobias Kerst verlieh dann gemeinsam mit den Ehrengästen Pokale, Medaillen und Urkunden. Die Ergebnisse: Jugend A: 1. Bastian Kerst (SV Mitterteich, 202 Holz). Jugend B: 1. Maximilian Weiß (Feuerwehr, 172 Holz), 2. Pascal Schwirtz (KC Mitterteich, 155 Holz), 3. Max Bauernfeind (Feuerwehr, 121 Holz). Hobby 50 Kugeln : 1. Julian Schwirtz (KC, 164 Holz), 2. Marianne Zottmeier (Wanderfreunde, 154 Holz), 3. Anthimos Kotsekoglou (Mythos, 153 Holz). Damen Hobby: 1. Ulrike Schmidt (Gaudiwurm, 395 Holz), 2. Isabella Krieglsteiner (ohne Verein, 388 Holz), 3. Natalie Wölfl (Gaudiwurm, 367 Holz). Herren Hobby: 1. Uwe Selch (SV Mitterteich, 438 Holz), 2. Harald Süß (ATS Mitterteich, 429 Holz), 3. Patrick Preisinger (KC, 414 Holz). Mixed Hobby: 1. Kerstin Hubeny/Patrick Preisinger (KC, 755 Holz), 2. Natalie Wölfl/Matthias Degner (Gaudiwurm, 754 Holz), 3. Gerda und Thomas Krieglsteiner (ohne Verein, 743 Holz). Mixed Aktiv: 1. Patrizia Schwägerl/Thomas Brückner (Gut-Holz, 887 Holz), 2. Sandra Weiß/Johannes Schüßler (Gut-Holz, 884 Holz), 3. Manuela Hutterer/Sebastian Mayer (Glückauf/SV, 883 Holz). Damen Aktiv: 1. Lisa Weiß (Gut-Holz, 442 Holz), 2. Sabine Ibsch (KC, 440 Holz), 3. Sandra Weiß (Gut-Holz, 439 Holz). Herren Aktiv: 1. Markus Haberkorn (Glückauf, 477 Holz), 2. Harald Beier (Rehau, 458 Holz), 3. Simon Prüll (KC, 456 Holz).
Weitere Beiträge zu den Themen: SV Mitterteich (182)Mitterteicher Gaudiwurm (9)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.