Offene Behindertenarbeit und Pfadfinderschaft
Kartoffeln aus dem Lagerfeuer

Lebenshilfe-Kinder und Pfadfinder hatten beim Kartoffelfest großen Spaß. Bild: hfz
Vermischtes
Mitterteich
02.11.2016
46
0

Die Offene Behindertenarbeit und die Pfadfinderschaft St. Georg Tirschenreuth gestalteten schon zum zweiten Male einen gemeinsamen Nachmittag. Acht Wölflinge von den Pfadfindern und sieben Kinder der Lebenshilfe schürten ein Lagerfeuer, in dem die Kartoffeln rasch gar waren. Außerdem machten sie leckeres Stockbrot und Laugenkastanien. Die Köstlichkeiten wurden dann in gemütlicher Runde gegessen.

Danach stand das gemeinsame Erkunden und Spielen auf den Lebenshilfe-Gelände auf den Plan. "Die Kinder hatten sehr viel Spaß bei der gemeinsamen Aktion", heißt es in der Pressemitteilung. Die Offene Behindertenarbeit bietet regelmäßig ein- und mehrtägige Freizeitaktivitäten für Menschen mit Behinderung an.

Weitere Informationen:

www.www.oba-fed.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.