Seniorin überweist nach Anruf 1200 Euro ins Ausland
Betrügerin am Telefon

Vermischtes
Mitterteich
05.02.2016
135
0
Einer Betrügerin aufgesessen ist eine Frau aus Mitterteich. Bei der Seniorin hatte sich am Mittwoch telefonisch eine vermeintliche Rechtsanwältin gemeldet, die behauptete, dass ein Glücksspielgewinn in Höhe von 30 000 Euro vorliege und deswegen ein Steuerstrafverfahren eingeleitet worden sei. Dieses könne die Seniorin nur abwenden, wenn sie 1800 Euro auf ein Konto der "Western Union Bank" in der Türkei überweist. Durch das professionelle Auftreten der Betrügerin war die Mitterteicherin so eingeschüchtert, dass sie noch am gleichen Tag 1200 Euro auf das angegebene Konto überwies. Ernste Zweifel kamen erst auf, als sie sich mit Familienangehörigen austauschte. Für eine Stornierung der Überweisung war es jedoch zu spät. "Die Frau wird ihr Geld wohl nicht wiedersehen", heißt es abschließend in der Pressemitteilung der Polizei.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.