Sommerfest mit Regenguss

Beim Gottesdienst mit Stadtpfarrer Anton Witt (rechts) herrschte noch strahlender Sonnenschein, doch am Nachmittag trübte heftiger Regen die Feierlaune beim Sommerfest der Pfarrei St. Jakob und des Kindergartens St. Hedwig. Eine abgebrochene Aufführung der Kinder soll in Kürze nachgeholt werden. Bild: jr
Vermischtes
Mitterteich
08.06.2016
61
0

Strahlender Sonnenschein war am Sonntagvormittag der Begleiter des Festgottesdienstes auf dem Gelände des Kindergartens St. Hedwig. Erstmals feierten die Pfarrei St. Jakob und der Kindergarten ihr Sommerfest gemeinsam, auch angesichts der vielen Veranstaltungen im Jubiläumsjahr der Stadt. Musikalisch umrahmt wurde der gut besuchte Gottesdienst von der Gruppe "Omnis". Im Anschluss servierte der Pfarrgemeinderat zum Mittagessen Schweinebraten mit Sauerkraut und Knödeln. Höhepunkt am Nachmittag sollte eine Aufführung der Kinder zum Thema "Es lebe der Sport" sein. Kurz nach dem Beginn setzte jedoch starker Regen ein. Zwar versuchten die Kinder noch, lautstark gegen das Prasseln anzusingen, doch nach einiger Zeit wurde das Ganze abgebrochen. Damit die Vorarbeit des Kindergarten-Teams um Regina Schiffmann nicht umsonst war, soll das Spiel in Kürze nachgeholt werden. Dank zollten die Veranstalter den Pfadfindern, die im Vorfeld Zelte aufgebaut hatten, welche sich am Nachmittag bewährten.

Weitere Beiträge zu den Themen: Kindergarten St. Hedwig (7)Pfarrei St. Jakob (7)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.