„Staazer“ Kochbuch wieder erhältlich
Küchenschätze neu aufgelegt

Die Neuauflage der "Staazer Küchenschätze" stellten (von links) Daniela Meierhöfer, Marina Haberkorn, Alexandra Dietz und Michaela Burger vor. Bild: jr
Vermischtes
Mitterteich
05.03.2016
305
0

Großensterz. Als Volltreffer erwies sich vor drei Jahren das von den Festdamen der Feuerwehr Großensterz herausgegebene Kochbuch "Staazer Küchenschätze". Innerhalb weniger Wochen war das Werk mit über 200 Rezepten ausverkauft. Nach vielfachen Anfragen und Bitten haben sich die Damen entschlossen, das Buch neu aufzulegen.

Mit einem großem Programm feierte die Feuerwehr Großensterz damals ihr 100-jähriges Bestehen. Die zwölf Festdamen fassten die Idee, ihre privaten Koch- und Backrezepte "in aller Munde zu bringen". Daniela Meierhöfer und Michaela Burger sammelten die originellsten der zusammengetragenen Rezepte für Vorspeisen, Hauptgerichte, Nachspeisen, Kuchen und Torten zusammen und erstellten daraus die "Staazer Küchenschätze". Die Originalauflage und eine damals noch nachgereichte Neuauflage waren schnell vergriffen. Jetzt wurden nochmals 300 Bücher gedruckt, die ab sofort bei Michaela Burger (Telefon 09633/400 420) erhältlich sind. Ein Exemplar kostet zwölf Euro, der Erlös geht an die Großensterzer Feuerwehr.

Bei der Präsentation im schmucken Gerätehaus strahlten die federführend beteiligten Damen um die Wette. "Wir sind nicht nur Festdamen gewesen, wir sind auch alle in unserer Feuerwehr aktiv, legen Leistungsabzeichen ab und bringen uns gesellschaftlich ein", hieß es im Tenor. "Wenn wir unserer Feuerwehr etwas Gutes tun können, dann machen wir es."
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.