Start in 40. Freibadsaison

Sie stießen mit Sekt auf die Neueröffnung des Kiosks im Mitterteicher Freibad an (von links): Luisa Kamm von der Stadtverwaltung, Michaela Schnurrer, Tatjana Scheidner, Karin Buchmann, Marion Elsäßer, Pächter Reiner Schnurrer und Bürgermeister Roland Grillmeier. Bild: jr
Vermischtes
Mitterteich
07.05.2016
643
0

Zum 40. Mal jährt sich heuer die Eröffnung des Mitterteicher Freibads. Los geht die neue Saison voraussichtlich am Pfingstsamstag, 14. Mai. Neu gestaltet und unter neuer Leitung präsentiert sich der Kiosk.

Als neuen Pächter für den Kiosk konnte die Stadt Reiner Schnurrer gewinnen, der auch Inhaber des Getränkegroßhandels Oppl ist. Um das Wohl der Kiosk-Gäste wird sich ein neunköpfiges Team kümmern, wobei Karin Buchmann die Leitung übernimmt.

60 Sitzplätze


Bürgermeister Roland Grillmeier überzeugte sich bei der offiziellen Übergabe von den Neuerungen rund um den Kiosk. Auf der Terrasse stehen bis zu 50 Sitzplätze zur Verfügung, dazu kommen 10 weitere auf dem Balkon über dem Bademeisterhäuschen. Roland Grillmeier verwies auf die Eröffnung des Freibads am 22. Mai 1976 und zeigte sich erfreut, dass dessen Anziehungskraft ungebrochen sei. Jährlich besuchen das Freibad zwischen 40 000 und 50 000 Menschen aus der ganzen Region.

Neue Spielgeräte


Im Winter und Frühjahr hat die Stadt wieder einige Verbesserungen vornehmen lassen. So wurden die Becken neu gestrichen und vor allem im Kleinkinderbereich neue Spielgeräte installiert. Im Eingangsbereich finden sich nun Kassenautomaten mit Drehkreuz. Dauerkarten für das Freibad gibt es ab sofort im Rathaus. Bereits verkaufte Punktekarten gelten parallel zu den neuen Chipkarten noch in dieser Saison. Auf Wunsch können sie im Rathaus auch umgetauscht werden. Geöffnet ist das Bad montags von 13 bis 20 Uhr (Pfingstmontag ab 9 Uhr) sowie Dienstag bis Sonntag von 9 bis 20 Uhr, an besonders heißen Tagen bis 21 Uhr. Geöffnet ist die Einrichtung grundsätzlich ab einer Außentemperatur von 15 Grad. Der Kiosk bietet montags von 13 bis 19 Uhr sowie Dienstag bis Sonntag jeweils von 10 bis 19 Uhr durchgehend Getränke, kalte und warme Speisen, Eis sowie Kuchen an.

Für den Kiosk wird jetzt noch ein flotter Name gesucht. Bis zum 31. Mai besteht die Möglichkeit, Vorschläge einzubringen. Diese nimmt Stadtverwaltungs-Mitarbeiterin Luisa Kamm per E-Mail entgegen (luisa.kamm@mitterteich.de). Eine Jury, bestehend aus Stadt-Vertretern und Kiosk-Team, wird den Siegernamen auswählen. Der Gewinner erhält eine Familien-Saisonkarte im Wert von 110 Euro.
Weitere Beiträge zu den Themen: Stadt Mitterteich (129)Freibad Mitterteich (9)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.