Tatorte in Mitterteich, Floß und Windischeschenbach
Einbrecher erneut in Bäckereifilialen

Auf die Backhaus-Kutzer-Filiale im Netto-Markt an der Wiesauer Straße in Mitterteich hatten es Einbrecher in der Nacht zum Donnerstag abgesehen. Sie verschafften sich gewaltsam Zugang und raubten den Tresor samt Inhalt. Ähnliche Taten gab es in Floß und Windischeschenbach. Bild: wro
Vermischtes
Mitterteich
10.03.2016
1208
0

Eine Zeitlang herrschte Ruhe, doch jetzt nahmen Einbrecher schon wieder Bäckereifilialen ins Visier. Gleich dreimal schlugen bislang Unbekannte in der Nacht auf Donnerstag in der Region zu. In Mitterteich, Windischeschenbach und Floß ließen sie jeweils aus Bäckereifilialen in Verbrauchermärkten die Tresore mitgehen. In Mitterteich war die Filiale des Backhauses Kutzer im Netto-Markt an der Wiesauer Straße das Ziel. Die Kriminalpolizei Weiden leitete intensive Ermittlungen ein.

In allen drei Fällen verschafften sich die Täter irgendwann zwischen dem Ladenschluss am Mittwochabend um 20 Uhr und den frühen Morgenstunden am Donnerstag gewaltsam Zugang über den Haupteingang oder den Seiteneingang. Aus den Bäckereifilialen entwendeten sie dann jeweils die Tresore samt Inhalt. So erbeuteten die Täter insgesamt Bargeld in Höhe von mehreren Hundert Euro.

Hoher Sachschaden


Der durch die brachial ausgeführten Taten entstandene Sachschaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt. Östlich von Windischeschenbach und von Floß konnten die ausgeräumten Tresore inzwischen aufgefunden werden. An diesen Fundstellen lagen auch zwei viereckige, gusseiserene Gullydeckel, deren Herkunft noch unklar ist.

Die Kriminalpolizei bittet Anwohner und Nachtschwärmer, denen im Umfeld der Märkte Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, sich dringend unter Telefon 0961/401 291 zu melden. In Floß befindet sich der Tatort in der Weidener Straße, in Windischeschenbach im Kiebitzweg.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.