Theater "Chapeau Claque" an der Mittelschule
Provokante Szenen

Vermischtes
Mitterteich
01.02.2016
12
0

Die Mittelschule Mitterteich setzt bei den Themen Gesundheitserziehung und Drogenprävention auch auf externe Partner. Das sozialpädagogische Theater "Chapeau Claque" aus Bamberg hat es sich zur Aufgabe gemacht, aktuelle für Jugendliche relevante Themen aufzubereiten und provokant darzustellen, um so junge Menschen zum Nachdenken anzuregen. Heuer zeigten die Darsteller das Stück "Am Limit" zum Thema Alkoholmissbrauch.

Zum Inhalt: Nina und Basti besuchen gemeinsam eine Party. Während Nina das Geschehen in vollen Zügen genießt und sehr schnell Anschluss findet, fällt es dem schüchternen Basti schwer, auf die anderen zuzugehen. Eine Aufforderung von Nina zum Tanzen lehnt er ab, weil er Angst hat, sich zu blamieren. Frust und Eifersucht ertränkt er im Alkohol, zunehmend mehr, je länger der Abend dauert. Er lässt sich auch von Nina nicht mehr vom Trinken abhalten. Das Ende des Abends: Basti wird mit einer Alkoholvergiftung auf die Intensivstation gebracht.

An dieses szenische Spiel schloss sich ein interaktiver Teil an. An verschiedenen Schlüsselstellen des Theaterstücks brachten die Schüler ihre eigenen Ideen ein und ermöglichten so spielerisch andere Verläufe der Situationen. Auch der Ausgang des Stückes wurde dadurch veränderbar. Es wurde deutlich: Jeder hat es selbst in der Hand, was geschieht.

Stabile Seitenlage


Im dritten Teil der Veranstaltung hatten die Schüler der Klasse 7 bis 10 die Möglichkeit, über das Gesehene zu reflektieren und Erkenntnisse abzuleiten. So wurde zum Beispiel besprochen, wie man angebotenen Alkohol auf einer Party geschickt ablehnen kann, ohne dabei vor der Clique das Gesicht zu verlieren. Außerdem wurde über gesundheitliche Risiken übermäßigen Alkoholkonsums und über Situationen, in denen Alkohol absolut tabu sein sollte, diskutiert. Am Ende lernten die Schüler die stabile Seitenlage als Sofortmaßnahme bei Bewusstlosigkeit mit vorhandener Eigenatmung kennen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Prävention (17)Mittelschule Mitterteich (15)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.