Totalschaden und leicht Verletzte
Obst-Transporter und 40-Tonner kollidieren auf Bundesstraße

Vermischtes
Mitterteich
29.11.2016
442
0

(as/ubb) Schon wieder ein Unfall zwischen Mitterteich und Pechbrunn, diesmal auf der Staatsstraße neben der Autobahn. Wieder waren zwei Lkw beteiligt. Der Zusammenstoß ging mit leichten Verletzungen für die Beteiligten glimpflich aus, doch der Gesamtschaden summiert sich auf rund 50 000 Euro.

Am Dienstag gegen 8.45 Uhr war in der Nähe von Raumberghof ein Gemüsetransporter in Richtung Mitterteich unterwegs. Nach bisherigen Erkenntnissen blendete die Sonne den Fahrer, so dass er auf die linke Seite geriet und auf der Gegenfahrbahn mit dem 40-Tonner einer Spedition zusammenstieß. Dabei zerlegte es den Aufbau des mit Obst und Kisten beladenen Lkw, so dass die Ladung nahezu komplett auf der Straße landete. Pech für einen nachfolgenden Autofahrer, der über die Fahrzeugteile und Kisten fuhr. An seinem Audi entstand Totalschaden in Höhe von rund 20 000 Euro. Der Schaden am Gemüsetransporter und am anderen Lkw liegt bei jeweils 15 000 Euro. Beide Fahrer wurden leicht verletzt, die Beifahrerin im Auto erlitt einen Schock. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle mit einer Straßensperre und half, die Fahrbahn rasch von Autoteilen, Kisten und Gemüsematsch zu befreien.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.