Touren rund ums Dorf

Sie hoffen beim 4. Mitterteicher Zoigl-Wandertag auf schönes Wetter und viele Teilnehmer (von links): Veronika Fischer, Vorsitzende Andrea Zinnecker und Bernhard Thoma von den Mitterteicher Wanderfreunden und Bürgermeister Roland Grillmeier. Bild: jr
Vermischtes
Mitterteich
21.05.2016
32
0

Bereits zum vierten Mal steigt heuer der Mitterteicher Zoigl-Wandertag. Auf zwei Strecken können die Teilnehmer am Sonntag, 29. Mai, auf Tour gehen.

Als Start und Ziel haben die Organisatoren, die Mitterteicher Wanderfreunde, diesmal das Vereinsheim des ATS Mitterteich an der Großensterzer Straße ausgewählt. Starten können die Teilnehmer zwischen 13 und 14.30 Uhr. Die kurze Strecke ist 3,1 Kilometer lang und führt rund um Großensterz wieder zum Ausgangspunkt zurück. Alternativ sind rund 4 Kilometer zu bewältigen. Die Startgebühr pro Teilnehmer beträgt einen Euro.

Kostenloser Shuttleservice


Die Siegerehrung findet gegen 16 Uhr beim ATS-Heim statt. Die drei stärksten Gruppen werden mit Preisen belohnt. Für musikalische Unterhaltung sorgt Simon Strohmaier, stärken können sich die Teilnehmer unter anderem mit Zoigl. Ab 12.30 Uhr wird ein kostenloser Shuttleservice eingerichtet. Alle 30 Minuten verkehrt zwischen dem ATS-Gelände und dem Stadtgebiet ein Bus. Haltestellen sind der Kindergarten Hedwigsheim, der Parkplatz bei der Mitterteicher Tafel in der Wiesauer Straße, der Untere Markt (Haltestelle), der Obere Markt (Sparkasse) und die Tirschenreuther Straße (Haltestelle). Gruppenanmeldungen nimmt Vorsitzende Andrea Zinnecker unter Tel. 09632/4109 und 0171/937 26 14 bis Freitag, 27. Mai, entgegen. Das Vorstandsteam der Wanderfreunde und Bürgermeister Roland Grillmeier hoffen jetzt, dass das Wetter mitspielt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.