Ungewöhnlicher Polizeieinsatz in Mitterteich
Schlange fällt vom Himmel

Symbolbild: dpa
Vermischtes
Mitterteich
28.09.2016
3133
0

Einen Einsatz der besonderen Art hatte eine Streife der Polizeiinspektion Waldsassen am Dienstagvormittag in Mitterteich zu bewältigen. In der Bahnhofstraße war eine kleine Schlange vom Dach gefallen.

Ein Anwohner hatte die Beamten alarmiert. Vor Ort konnte die Streifenbesatzung allerdings sofort Entwarnung geben. Polizeihauptkommissar Josef Schiffmann klärt auf: "Bei der Schlange handelte es sich nicht um eine Giftschlange, sondern um eine ungefährliche Ringelnatter." Im Gespräch konnte auch das ungewöhnliche Auftauchen des kleinen Reptils geklärt werden. Offenbar hatte wohl ein Raben- oder Greifvogel die Ringelnatter als Mittagessen auserkoren und war damit auf das Dach des Anwesens geflogen, um sie dort zu verspeisen.

Dabei muss ihm die Beute entglitten sein und fiel sozusagen aus heiterem Himmel auf den Gehweg. Die Ringelnatter, die den unfreiwilligen Flug unbeschadet überstanden hatte, brachten die Polizisten mit dem Dienstfahrzeug in ein nahegelegenes Biotop und setzten sie wieder aus.
Weitere Beiträge zu den Themen: Polizei (2694)Schlange (7)Ringelnatter (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.