Viele Glückwünsche für Gerhard Lang

Die große Familie und zahlreiche Verwandte, Freunde und Vereinsvertreter gratulierten Gastwirt Gerhard Lang (Mitte, mit Ehefrau Gerlinde) zum 60. Geburtstag. Im Namen der Stadt wünschte 2. Bürgermeister Stefan Grillmeier (Vierter von rechts) alles Gute. Bild: jr
Vermischtes
Mitterteich
05.09.2016
108
0
Großbüchlberg. Mit über 100 Gästen feierte am Samstag Gerhard Lang seinen 60. Geburtstag. Der gebürtige Pfaffenreuther kam mit 18 Jahren nach Großbüchlberg, wo er gemeinsam mit seinem Vater Alois Lang die "Petersklause" und den Freizeithugl aufbaute. Seit 35 Jahren ist Gerhard Lang nun schon als Wirt und Gastronom tätig, mehr als 1000 Hochzeiten hat er in dieser Zeit ausgerichtet (wir berichteten). Allen voran gratulierten seine Frau Gerlinde , mit der er seit 1979 verheiratet ist, sowie die Kinder Sabine , Andrea und Gerhard sowie die sechs Enkelkinder. Unter den Gratulanten waren auch Schwiegermutter Rita Schuller aus Liebenstein sowie Besucher aus dem ungarischen Kurort Harkany. Mit ihnen sind der Jubilar und seine Freunde schon seit mehr als 30 Jahren eng verbunden.

Die Glückwünsche der Stadt Mitterteich und des Gewerbefördervereins überbrachte 2. Bürgermeister Stefan Grillmeier . Er erinnerte an die Verdienste von Gerhard Lang im Zusammenhang mit dem Freizeithugl und dankte ihm für das unermüdliche Engagement. Gleichzeitig hoffte Grillmeier auf das weitere Mitwirken des Jubilars in der Zukunft. Als Geschenk hatte der 2. Bürgermeister den Jubiläumsbierkrug der Stadt dabei.

Gerhard Lang ist nach eigenen Aussagen Mitglied in mehr als 40 Vereinen, wobei sein Herz besonders an der Geflügelzucht hängt. Hier gratulierten unter anderem Ortsvorsitzender Ludwig Grillmeier und Bezirksvorsitzender Willibald Roauer . Schon seit vielen Jahren gehört Gerhard Lang der CSU Mitterteich an, in deren Namen Stadtrats-Fraktionssprecher Josef Schwägerl gratulierte. Alles Gute wünschte auch Ortssprecher Josef Doß .

Zur Feier gekommen waren nicht zuletzt Sauna- und Thermenfreunde des Jubilars. Mit ihnen besucht er regelmäßig die großen bayerischen Kurorte. Zur großen Überraschung des Jubilars musizierten die einstigen "Tonados" in Originalbesetzung. Sie sorgten mächtig für Stimmung,
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.