Viele Glückwünsche für Marie Vogel zum 90. Geburtstag
"Wie im Urlaub"

Ihren 90. Geburtstag feierte im Mitterteicher Phönix-Seniorenzentrum die gebürtige Branderin Marie Vogel (vorne, Mitte). Dazu gratulierten ihre Familie sowie Einrichtungsleiterin Mihaela Rupp (links) und Bürgermeister Roland Grillmeier (Dritter von links). Bild: jr
Vermischtes
Mitterteich
29.01.2016
82
0

Ihren 90. Geburtstag feierte jetzt Marie Vogel, die seit zweieinhalb Jahren ihren Lebensabend im Phönix-Senioren- und Pflegezentrum verbringt. Dort fühlt sich die in Brand bei Marktredwitz geborene Jubilarin sehr wohl, wie sie betonte: "Hier ist es wie im Urlaub", sagte sie spontan auf Nachfrage.

Marie Vogel lebte bis kurz nach ihrem 87. Geburtstag in Brand. Früher war sie als Arbeiterin in verschiedenen Fabriken beschäftigt. Als Hobbys nannte sie ihre Familie, die Handarbeit - allen voran das Stricken - sowie das Singen. Als ihre Mitbewohner ein Geburtstagsständchen anstimmten, sang sie selbst am kräftigsten mit. Gesundheitlich geht es ihr im Großen und Ganzen gut.

Besonders freute sich Marie Vogel über die Glückwünsche ihrer vier Kinder, fünf Enkel und drei Urenkel, darunter auch der Jüngste, der erst zehn Monate alte Tim. Die Glückwünsche des Hauses überbrachte Einrichtungsleiterin Mihaela Rupp. Diese dankte auch der ganzen Familie der Jubilarin, weil nahezu täglich jemand vorbeischaut, um die Mama, Oma und Uroma zu besuchen.

Bürgermeister Roland Grillmeier gratulierte im Namen der Stadt Mitterteich und überreichte einen Gutschein sowie ein flüssiges Präsent. Pfarrer Martin Schlenk hatte bereits am Vormittag die Glückwünsche der evangelischen Kirchengemeinde überbracht. Alle Gratulanten wünschten der gut gelaunten Jubilarin noch viele schöne Jahre, ehe diese zu den zahlreichen Köstlichkeiten am Kuchenbuffet einlud. Gebacken hatte die Leckereien übrigens der Sohn der Jubilarin.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.